landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die Lüneburger Heide mit der Kutsche erkunden, davon machen immer mehr Besucher Gebrauch.

(ID 40472)



Die Lüneburger Heide mit der Kutsche erkunden, davon machen immer mehr Besucher Gebrauch. Kutschenweg bei Niederhaverbeck, Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, September 2014.

Die Lüneburger Heide mit der Kutsche erkunden, davon machen immer mehr Besucher Gebrauch. Kutschenweg bei Niederhaverbeck, Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, September 2014.

Reiner Spangemacher 16.05.2020, 26 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY SLT-A58, Datum 2014:09:19 12:42:35, Belichtungsdauer: 1/400, Blende: 71/10, ISO100, Brennweite: 350/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Maienzeit, ist Rhododendronzeit, Büsche wie Azaleen & Rhododendron dürfen in keinem Norddeutschen Garten fehlen, hier finden die Pflanzen das richtige Klima und den geeigneten Boden. Samtgemeinde Fintel Kreis Rotenburg/Wümme, Mai 2020.
Maienzeit, ist Rhododendronzeit, Büsche wie Azaleen & Rhododendron dürfen in keinem Norddeutschen Garten fehlen, hier finden die Pflanzen das richtige Klima und den geeigneten Boden. Samtgemeinde Fintel Kreis Rotenburg/Wümme, Mai 2020.
Reiner Spangemacher

Frühling 2020 in Niedersachsen, Rapsfeld bei Helvesiek. die ersten Wolken seit 14 Tagen, sehr schöne Rabsblüte trotz andauernder Trockenheit.
Frühling 2020 in Niedersachsen, Rapsfeld bei Helvesiek. die ersten Wolken seit 14 Tagen, sehr schöne Rabsblüte trotz andauernder Trockenheit.
Reiner Spangemacher

Naturpark-Südheide August 2016. Im Bild die Misselhorner Heide bei Hermannsburg zur Zeit der Heideblüte. Die Heide blüht in der Regel von Ende Juli bis in den September hinein.
Naturpark-Südheide August 2016. Im Bild die Misselhorner Heide bei Hermannsburg zur Zeit der Heideblüte. Die Heide blüht in der Regel von Ende Juli bis in den September hinein.
Reiner Spangemacher

Typische Vegetation der Heide, die Birke im Vordergrund, umgeben vom gold/gelben Gras der Draht-Schmiele. Daran anschließend die leuchtend intensive Farbe der Besenheide. Die immergrünen Wacholder runden das Bild ab. Ein blauer Himmel sollte nicht fehlen, ja wenn schon keine Heidschnucken, dann doch wenigstens Schäfchenwolken ;-)
Dübelsheide August 2016.
Typische Vegetation der Heide, die Birke im Vordergrund, umgeben vom gold/gelben Gras der Draht-Schmiele. Daran anschließend die leuchtend intensive Farbe der Besenheide. Die immergrünen Wacholder runden das Bild ab. Ein blauer Himmel sollte nicht fehlen, ja wenn schon keine Heidschnucken, dann doch wenigstens Schäfchenwolken ;-) Dübelsheide August 2016.
Reiner Spangemacher

Weitere Bilder aus "Deutschland / Niedersachsen / Lüneburger Heide und Wendland"

Bilder aus der Umgebung

Deutschland > Niedersachsen > Heidekreis > Bispingen
(C) OpenStreetMap-Mitwirkende





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.