landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bad Lauterberg im Harz Fotos

39 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Unmittelbar an der ehemaligen innerdeutschen Grenze, zwischen Niedersachsen und Thüringen, lassen sich die südwestlichen Ausläufer des Harzes bei Bad Lauterberg erblicken.

🕓 18.2.2024 | 12:29 Uhr
Unmittelbar an der ehemaligen innerdeutschen Grenze, zwischen Niedersachsen und Thüringen, lassen sich die südwestlichen Ausläufer des Harzes bei Bad Lauterberg erblicken. 🕓 18.2.2024 | 12:29 Uhr
Clemens Kral

An der Südharzstrecke am 02. Dezember 2023
An der Südharzstrecke am 02. Dezember 2023
Klaus-P. Dietrich

Deutschland / Niedersachsen / Harz

196 1200x801 Px, 30.12.2023

Aussicht in Richtung Bad Lauterberg im Harz am 02. Dezember 2023.
Aussicht in Richtung Bad Lauterberg im Harz am 02. Dezember 2023.
Klaus-P. Dietrich

Deutschland / Niedersachsen / Harz

184 1200x800 Px, 30.12.2023

Augenquelle am Ortsrand von Bad Lauterberg. Das Wasser fließt aus dem Stollen der ehemaligen Grube Kupferrose.

🕓 15.10.2023 | 16:36 Uhr
Augenquelle am Ortsrand von Bad Lauterberg. Das Wasser fließt aus dem Stollen der ehemaligen Grube Kupferrose. 🕓 15.10.2023 | 16:36 Uhr
Clemens Kral

Deutschland / Niedersachsen / Harz

88 1600x1015 Px, 19.12.2023

Recht lang ist mit etwa 3,5 Kilometern der Stausee der Odertalsperre. Abendliche Ansicht vom Staudamm.

🕓 5.9.2023 | 19:25 Uhr
Recht lang ist mit etwa 3,5 Kilometern der Stausee der Odertalsperre. Abendliche Ansicht vom Staudamm. 🕓 5.9.2023 | 19:25 Uhr
Clemens Kral

Ausgleichsbecken der Odertalsperre bei Bad Lauterberg im Sonnenuntergang.

🕓 5.9.2023 | 19:25 Uhr
Ausgleichsbecken der Odertalsperre bei Bad Lauterberg im Sonnenuntergang. 🕓 5.9.2023 | 19:25 Uhr
Clemens Kral

Kornfeld im letzten Sonnenlicht, aufgenommen südlich des Bad Lauterberger Ortsteils Barbis.

🕓 25.6.2023 | 21:33 Uhr
Kornfeld im letzten Sonnenlicht, aufgenommen südlich des Bad Lauterberger Ortsteils Barbis. 🕓 25.6.2023 | 21:33 Uhr
Clemens Kral

Sonnenuntergang unweit der Wüstung Königshagen bei Barbis (Bad Lauterberg im Harz).

🕓 25.6.2023 | 21:31 Uhr
Sonnenuntergang unweit der Wüstung Königshagen bei Barbis (Bad Lauterberg im Harz). 🕓 25.6.2023 | 21:31 Uhr
Clemens Kral

Ruhig liegt das Wasser des Wiesenbeker Teichs in Bad Lauterberg im Harz zu abendlicher Stunde.

🕓 25.6.2023 | 20:27 Uhr
Ruhig liegt das Wasser des Wiesenbeker Teichs in Bad Lauterberg im Harz zu abendlicher Stunde. 🕓 25.6.2023 | 20:27 Uhr
Clemens Kral

Sicht auf den Wiesenbeker Teich am Ostrand von Bad Lauterberg im Harz. Hier befindet sich auch ein Campingplatz.

🕓 25.6.2023 | 20:06 Uhr
Sicht auf den Wiesenbeker Teich am Ostrand von Bad Lauterberg im Harz. Hier befindet sich auch ein Campingplatz. 🕓 25.6.2023 | 20:06 Uhr
Clemens Kral

Der Bad Lauterberger Ortsteil Barbis aus einem weiteren Blickwinkel, diesmal von der erhöht gelegenen Alten Warte. Unmittelbar dahinter beginnt der Harz.

🕓 26.3.2023 | 13:22 Uhr
Der Bad Lauterberger Ortsteil Barbis aus einem weiteren Blickwinkel, diesmal von der erhöht gelegenen Alten Warte. Unmittelbar dahinter beginnt der Harz. 🕓 26.3.2023 | 13:22 Uhr
Clemens Kral

Deutschland / Niedersachsen / Harz

159 1600x915 Px, 30.06.2023

Die Alte Warte auf dem Bühberg lässt sich von Barbis einfach erwandern. Sie ist ein ehemaliger Wachturm und wurde vermutlich Mitte des 14. Jahrhunderts erbaut.

🕓 26.3.2023 | 14:06 Uhr
Die Alte Warte auf dem Bühberg lässt sich von Barbis einfach erwandern. Sie ist ein ehemaliger Wachturm und wurde vermutlich Mitte des 14. Jahrhunderts erbaut. 🕓 26.3.2023 | 14:06 Uhr
Clemens Kral

Deutschland / Niedersachsen / Harz

124 1600x915 Px, 30.06.2023

Ausblick von der Burgruine Scharzfels gen Eichsfeld. Wanderer können hier den Stempel 151 der Harzer Wandernadel sammeln.

🕓 25.3.2023 | 16:14 Uhr
Ausblick von der Burgruine Scharzfels gen Eichsfeld. Wanderer können hier den Stempel 151 der Harzer Wandernadel sammeln. 🕓 25.3.2023 | 16:14 Uhr
Clemens Kral

Von der Burgruine Scharzfels ist der Bad Lauterberger Ortsteil Barbis zu sehen. Er liegt direkt am westlichen Rand des Harzes und an der ehemaligen innerdeutschen Grenze zwischen Niedersachsen und Thüringen.

🕓 25.3.2023 | 16:10 Uhr
Von der Burgruine Scharzfels ist der Bad Lauterberger Ortsteil Barbis zu sehen. Er liegt direkt am westlichen Rand des Harzes und an der ehemaligen innerdeutschen Grenze zwischen Niedersachsen und Thüringen. 🕓 25.3.2023 | 16:10 Uhr
Clemens Kral

Aussicht auf den Harz vom Hausberg in Bad Lauterberg an einem heiteren späten Frühlingsnachmittag.

🕓 24.3.2023 | 17:10 Uhr
Aussicht auf den Harz vom Hausberg in Bad Lauterberg an einem heiteren späten Frühlingsnachmittag. 🕓 24.3.2023 | 17:10 Uhr
Clemens Kral

Deutschland / Niedersachsen / Harz

148 1600x915 Px, 29.06.2023

Bei einer Begehung des Hausbergs in Bad Lauterberg wandert der Blick in die Landschaft des Harzes, hier speziell in Richtung des Großen Knollens.

🕓 24.3.2023 | 17:01 Uhr
Bei einer Begehung des Hausbergs in Bad Lauterberg wandert der Blick in die Landschaft des Harzes, hier speziell in Richtung des Großen Knollens. 🕓 24.3.2023 | 17:01 Uhr
Clemens Kral

Am westlichen Rand des Harzes und unweit der ehemaligen innerdeutschen Grenze liegt Barbis, ein Ortsteil der Stadt Bad Lauterberg.
Aufgenommen während eines Spaziergangs am Röhlberg.

🕓 19.2.2023 | 11:53 Uhr
Am westlichen Rand des Harzes und unweit der ehemaligen innerdeutschen Grenze liegt Barbis, ein Ortsteil der Stadt Bad Lauterberg. Aufgenommen während eines Spaziergangs am Röhlberg. 🕓 19.2.2023 | 11:53 Uhr
Clemens Kral

Deutschland / Niedersachsen / Harz

55 1600x915 Px, 28.06.2023

Die Lutter fließt in Bad Lauterberg in die Oder und nur 2,2 Kilometer lang. Das Bild zeigt den Zufluss an der gleichnamigen Lutterstraße auf Höhe Am Heibeek.

🕓 18.2.2023 | 13:08 Uhr
Die Lutter fließt in Bad Lauterberg in die Oder und nur 2,2 Kilometer lang. Das Bild zeigt den Zufluss an der gleichnamigen Lutterstraße auf Höhe Am Heibeek. 🕓 18.2.2023 | 13:08 Uhr
Clemens Kral

Wechselnde Sichtverhältnisse (3/3):
Wenige Minuten später ist die gesamte Stadt Bad Lauterberg im Harz mit ihrem Umland vom Brockenblick aus wieder zu sehen. Bis zu dem 1141 Meter hohen Berg zu blicken, dafür reicht es allerdings nicht.

🕓 18.2.2023 | 12:08 Uhr
Wechselnde Sichtverhältnisse (3/3): Wenige Minuten später ist die gesamte Stadt Bad Lauterberg im Harz mit ihrem Umland vom Brockenblick aus wieder zu sehen. Bis zu dem 1141 Meter hohen Berg zu blicken, dafür reicht es allerdings nicht. 🕓 18.2.2023 | 12:08 Uhr
Clemens Kral

Wechselnde Sichtverhältnisse (2/3):
Nachdem sich der Schauer über Bad Lauterberg gelegt hat und die letzten Regenwolken weiterziehen, kann man vom Brockenblick viel besser auf die Stadt schauen.

🕓 18.2.2023 | 11:59 Uhr
Wechselnde Sichtverhältnisse (2/3): Nachdem sich der Schauer über Bad Lauterberg gelegt hat und die letzten Regenwolken weiterziehen, kann man vom Brockenblick viel besser auf die Stadt schauen. 🕓 18.2.2023 | 11:59 Uhr
Clemens Kral

Wechselnde Sichtverhältnisse (1/3):
Die folgenden Bilder zeigen, wie schnell das Wetter die Sicht auf die Landschaft binnen weniger Minuten ändern kann. An einem regnerischen Wintertag ging es zum Brockenblick bei Bad Lauterberg im Harz. Von dem Ort, geschweige denn vom berühmten Berg, war allerdings wenig zu sehen.

🕓 18.2.2023 | 11:55 Uhr
Wechselnde Sichtverhältnisse (1/3): Die folgenden Bilder zeigen, wie schnell das Wetter die Sicht auf die Landschaft binnen weniger Minuten ändern kann. An einem regnerischen Wintertag ging es zum Brockenblick bei Bad Lauterberg im Harz. Von dem Ort, geschweige denn vom berühmten Berg, war allerdings wenig zu sehen. 🕓 18.2.2023 | 11:55 Uhr
Clemens Kral

Die Höhlen von Škocjan in Slowenien zählen als bedeutendste unterirdische Erscheinung in der Karstlandschaft Kras und in Slowenien zu den bedeutendsten Höhlen der Welt. Der Reka-Fluss verschwindet unter einer Felswand, oberhalb deren das Dorf Škocjan liegt, nach dem die Höhlen (Škocjanske jame) benannt wurden. Aufnahme: 28. Juli 2016.
Die Höhlen von Škocjan in Slowenien zählen als bedeutendste unterirdische Erscheinung in der Karstlandschaft Kras und in Slowenien zu den bedeutendsten Höhlen der Welt. Der Reka-Fluss verschwindet unter einer Felswand, oberhalb deren das Dorf Škocjan liegt, nach dem die Höhlen (Škocjanske jame) benannt wurden. Aufnahme: 28. Juli 2016.
Hans Christian Davidsen

Slowenien / Divaca / Skocjan

491 1200x800 Px, 08.09.2016

Die Höhlen von Škocjan in Slowenien - Archäologische Forschungen haben erwiesen, dass die Höhlen und deren Umgebung bereits seit der Vorgeschichte – von der Mittelsteinzeit, Jungsteinzeit, Bronze- und Eisenzeit über Antike und Mittelalter – somit über 5000 Jahre bewohnt waren. Aufnahme: 28. Juli 2016.
Die Höhlen von Škocjan in Slowenien - Archäologische Forschungen haben erwiesen, dass die Höhlen und deren Umgebung bereits seit der Vorgeschichte – von der Mittelsteinzeit, Jungsteinzeit, Bronze- und Eisenzeit über Antike und Mittelalter – somit über 5000 Jahre bewohnt waren. Aufnahme: 28. Juli 2016.
Hans Christian Davidsen

Slowenien / Divaca / Skocjan

391 1200x800 Px, 08.09.2016

Die Höhlen von Škocjan in Slowenien - Die Höhlen von Škocjan stellen ein einzigartiges, vom Reka-Fluss geschaffenes Naturphänomen dar. Die Reka entspringt am Fuß des Snežnik und fließt ca. 55 km oberirdisch. Wenn sie die Karstlandschaft Kras erreicht, ein aus Kalkstein bestehendes Gebiet, vertieft sie ihr Flussbett nicht nur mechanisch durch Erosion, sondern auch durch Korrosion, indem sie den Kalkstein löst. Aufnahme: 28. Juli 2016.
Die Höhlen von Škocjan in Slowenien - Die Höhlen von Škocjan stellen ein einzigartiges, vom Reka-Fluss geschaffenes Naturphänomen dar. Die Reka entspringt am Fuß des Snežnik und fließt ca. 55 km oberirdisch. Wenn sie die Karstlandschaft Kras erreicht, ein aus Kalkstein bestehendes Gebiet, vertieft sie ihr Flussbett nicht nur mechanisch durch Erosion, sondern auch durch Korrosion, indem sie den Kalkstein löst. Aufnahme: 28. Juli 2016.
Hans Christian Davidsen

Slowenien / Divaca / Skocjan

479 800x1200 Px, 08.09.2016

GALERIE 3
1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.