landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Schneverdingen Fotos

36 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Eggersmühlen, so heißt die alte Wassermühle, die Gebäude erkennt man im Hintergrund. Hier wird die Fintau aufgestaut, sie entspringt nur wenige Kilometer von hier Nähe Reinsehlen in der Lüneburger Heide. Von hier fließt sie in den Kreis Rotenburg/Wümme, der gleich links hinter dem Wald beginnt, bis nach Lauenbrück, dort vereinigt sie sich mit der Wümme. Ende Oktober 2020.
Eggersmühlen, so heißt die alte Wassermühle, die Gebäude erkennt man im Hintergrund. Hier wird die Fintau aufgestaut, sie entspringt nur wenige Kilometer von hier Nähe Reinsehlen in der Lüneburger Heide. Von hier fließt sie in den Kreis Rotenburg/Wümme, der gleich links hinter dem Wald beginnt, bis nach Lauenbrück, dort vereinigt sie sich mit der Wümme. Ende Oktober 2020.
Reiner Spangemacher

Am Waldrand bei Wesseloh im Heidekreis. Nun zeigt sich auch wieder einmal die Sonne, oft nur für wenige Minuten und die muss man nutzen. Neben dem bunten Laub, sorgt der weiße Senf für weitere Farbakzente. Ende Oktober 2020.
Am Waldrand bei Wesseloh im Heidekreis. Nun zeigt sich auch wieder einmal die Sonne, oft nur für wenige Minuten und die muss man nutzen. Neben dem bunten Laub, sorgt der weiße Senf für weitere Farbakzente. Ende Oktober 2020.
Reiner Spangemacher

Wander-& Kutschweg am Rande vom Segelflugplatz Reinsehlen und der Heide bei Schneverdingen,
im Oktober 2020.
Wander-& Kutschweg am Rande vom Segelflugplatz Reinsehlen und der Heide bei Schneverdingen, im Oktober 2020.
Reiner Spangemacher

Pietzmoor bei Schneeverdingen im Wechsel von Sonnenschein und Wolken am 04.10.2020.
Pietzmoor bei Schneeverdingen im Wechsel von Sonnenschein und Wolken am 04.10.2020.
Fluffy

Übergang von Eichenwald in offene Heidelandschaft in der Nähe des Wilseder Berges am 04.10.2020.
Übergang von Eichenwald in offene Heidelandschaft in der Nähe des Wilseder Berges am 04.10.2020.
Fluffy

November 2010, ja früher gab es noch ein paar kurze Winter. In den letzten Jahren blieb es grün in der Heide. Also greife ich auf eine alte Aufnahme zurück. Das Kontrastprogramm zur Heideblüte im Sommer. Reinsehlen bei Schneverdingen.
November 2010, ja früher gab es noch ein paar kurze Winter. In den letzten Jahren blieb es grün in der Heide. Also greife ich auf eine alte Aufnahme zurück. Das Kontrastprogramm zur Heideblüte im Sommer. Reinsehlen bei Schneverdingen.
Reiner Spangemacher

Im Vordergrund Geröll und Geschiebe, daraus entstand in der Saale Eiszeit die Lüneburger Heide, nachdem das Eis in einer wärmeren Periode geschmolzen war, blieben Sand und Stein zurück. Bis zum heutigen Tag, finden wir im Naturschutzgebiet nur eine dünne Humusschicht.
Diese bietet gerade genug Nahrung, um die über 800 Heideartigen Pflanzen zu ernähren. 
Bis auf die wenige Hochmoore, kann sich Wasser auf der Oberfläche nicht halten, so sammelt es sich in tiefer liegenden Gebieten, es entstehen Quelltöpfe. Somit ist die Heide der Geburtsort vieler kleiner Flüsse, wie Wümme, Haverbeeke, Fintau, Böhme, Veerse, Oste, im Osten die Schmale Aue und die Seeve, um nur einige zu nennen. Neben den berühmten Heideflächen, besteht die Landschaft zu 60 % aus Wald, Hochmoore so wie Felder ergänzen das Bild. Die Steine im Vordergrund, wurden von solch einem Getreidefeld entfernt, ansonsten ließe sich dort mit Maschinen nicht arbeiten. Die letztgenannten Flächen, werden in der Regel vom VNP verwaltet (Verein Naturpark). August 2020
Im Vordergrund Geröll und Geschiebe, daraus entstand in der Saale Eiszeit die Lüneburger Heide, nachdem das Eis in einer wärmeren Periode geschmolzen war, blieben Sand und Stein zurück. Bis zum heutigen Tag, finden wir im Naturschutzgebiet nur eine dünne Humusschicht. Diese bietet gerade genug Nahrung, um die über 800 Heideartigen Pflanzen zu ernähren. Bis auf die wenige Hochmoore, kann sich Wasser auf der Oberfläche nicht halten, so sammelt es sich in tiefer liegenden Gebieten, es entstehen Quelltöpfe. Somit ist die Heide der Geburtsort vieler kleiner Flüsse, wie Wümme, Haverbeeke, Fintau, Böhme, Veerse, Oste, im Osten die Schmale Aue und die Seeve, um nur einige zu nennen. Neben den berühmten Heideflächen, besteht die Landschaft zu 60 % aus Wald, Hochmoore so wie Felder ergänzen das Bild. Die Steine im Vordergrund, wurden von solch einem Getreidefeld entfernt, ansonsten ließe sich dort mit Maschinen nicht arbeiten. Die letztgenannten Flächen, werden in der Regel vom VNP verwaltet (Verein Naturpark). August 2020
Reiner Spangemacher

14. Oktober 2019:
Birkenallee durch die Lüneburger Heide in der Nähe vom Bockheber.
14. Oktober 2019: Birkenallee durch die Lüneburger Heide in der Nähe vom Bockheber.
Friederich Rieber

14. Oktober 2019:
Am Südrand der Lüneburger Heide liegt beim Städtchen Schneverdingen das Pietzmoor. Bis etwa Mitte des 20. Jahrhunderts wurde hier Torf abgebaut und das Moor deswegen entwässert. Seit Mitte der 1980er Jahre erfolgen erfolgreich Wiedervernässungsmaßnahmmen und die Torfstiche füllen sich wieder mit Wasser.
14. Oktober 2019: Am Südrand der Lüneburger Heide liegt beim Städtchen Schneverdingen das Pietzmoor. Bis etwa Mitte des 20. Jahrhunderts wurde hier Torf abgebaut und das Moor deswegen entwässert. Seit Mitte der 1980er Jahre erfolgen erfolgreich Wiedervernässungsmaßnahmmen und die Torfstiche füllen sich wieder mit Wasser.
Friederich Rieber

Brache am Rande von Schneverdingen, unweit vom Heidegarten. Der Ginster steht in voller Blühte, darauf habe ich Jahre lang gewartet, nun aber haben Zeit & Ort endlich gepasst. Anfang Mai 2019
Brache am Rande von Schneverdingen, unweit vom Heidegarten. Der Ginster steht in voller Blühte, darauf habe ich Jahre lang gewartet, nun aber haben Zeit & Ort endlich gepasst. Anfang Mai 2019
Reiner Spangemacher

Silvestersee in der Osterheide bei Schneverdingen, Lüneburger Heide November 2018
Silvestersee in der Osterheide bei Schneverdingen, Lüneburger Heide November 2018
Reiner Spangemacher

Bank mit bester Aussicht auf den Silvestersee, der sich am Fuße der Anhöhe befindet.
Osterheide Schneverdingen. Lüneburger Heide im November 2018.
Bank mit bester Aussicht auf den Silvestersee, der sich am Fuße der Anhöhe befindet. Osterheide Schneverdingen. Lüneburger Heide im November 2018.
Reiner Spangemacher

Winter in Schneverdingen/Reinsehlen, normalerweise grasen hier die Heidschnucken.
Januar 2017.
Winter in Schneverdingen/Reinsehlen, normalerweise grasen hier die Heidschnucken. Januar 2017.
Reiner Spangemacher

Deutschland / Niedersachsen / Lüneburger Heide und Wendland

361  2 1200x786 Px, 15.01.2017

Auch im Oktober 2016, ist der See im Süd-Park in Schneverdingen wieder eine Augenweide. Größere Wasserflächen sucht man in der Lüneburger Heide in der Regel vergebens, zwar entstehen hier viele kleine Flüsse, doch große ausgedehnte Gewässer sind nicht dabei.
Auch im Oktober 2016, ist der See im Süd-Park in Schneverdingen wieder eine Augenweide. Größere Wasserflächen sucht man in der Lüneburger Heide in der Regel vergebens, zwar entstehen hier viele kleine Flüsse, doch große ausgedehnte Gewässer sind nicht dabei.
Reiner Spangemacher

Deutschland / Niedersachsen / Lüneburger Heide und Wendland

389  2 1200x747 Px, 01.11.2016

Bis zum ersten Frost wird uns der gelb blühende Weiße Senf wohl erfreuen. Die als Gründung eingesetzte Feldfrucht, wird im Frühjahr unter gepflügt. Feld bei Wesseloh im Heidekreis, Ende Oktober 2016.
Bis zum ersten Frost wird uns der gelb blühende Weiße Senf wohl erfreuen. Die als Gründung eingesetzte Feldfrucht, wird im Frühjahr unter gepflügt. Feld bei Wesseloh im Heidekreis, Ende Oktober 2016.
Reiner Spangemacher

Deutschland / Niedersachsen / Lüneburger Heide und Wendland

362  1 1200x749 Px, 25.10.2016

Pferdekoppel im Herbst, im Hintergrund der gelb blühende  Weiße Senf  Landschaft bei Schneverdingen Lüneburger Heide, September 2016.
Pferdekoppel im Herbst, im Hintergrund der gelb blühende "Weiße Senf" Landschaft bei Schneverdingen Lüneburger Heide, September 2016.
Reiner Spangemacher

Sommerblumen in der Osterheide, Nähe Hof Möhr, Juli 2016
Sommerblumen in der Osterheide, Nähe Hof Möhr, Juli 2016
Reiner Spangemacher

Hochebene in der Heide von Reinsehlen bei Schneverdingen, Oktober 2014
Hochebene in der Heide von Reinsehlen bei Schneverdingen, Oktober 2014
Reiner Spangemacher

Sturmwolken im Süd-Park Schneverdingen, Februar 2016
Sturmwolken im Süd-Park Schneverdingen, Februar 2016
Reiner Spangemacher

Zufahrt zum Segelflughafen Reinsehlen bei Schneverdingen, September 2014.
Zufahrt zum Segelflughafen Reinsehlen bei Schneverdingen, September 2014.
Reiner Spangemacher

Panorama vom Heidegarten in Schneverdingen, im September 2014.
Panorama vom Heidegarten in Schneverdingen, im September 2014.
Reiner Spangemacher

Herbstlicher Teich im Südpark, Schneverdingen Lüneburger Heide, Oktober 2015.
Herbstlicher Teich im Südpark, Schneverdingen Lüneburger Heide, Oktober 2015.
Reiner Spangemacher

Mühlenteich Nähe Wassermühle, in Lünzen/Heidekreis, Juni 2014.
Mühlenteich Nähe Wassermühle, in Lünzen/Heidekreis, Juni 2014.
Reiner Spangemacher

An den Fintau-Quellen, Reinsehlen Lüneburger Heide. Dezember 2015.
An den Fintau-Quellen, Reinsehlen Lüneburger Heide. Dezember 2015.
Reiner Spangemacher

GALERIE 3
1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.