landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bispingen Fotos

64 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
Der Totengrund im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, Vom Wanderweg aus schauen wir in die Senke aus der Saale Eiszeit, Blickrichtung Sellhorn und Bispingen. August 2017
Der Totengrund im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, Vom Wanderweg aus schauen wir in die Senke aus der Saale Eiszeit, Blickrichtung Sellhorn und Bispingen. August 2017
Reiner Spangemacher

Wilseder Berg im Winterkleid. Ein sehr seltener Anblick, weiße Winter sind in Norddeutschland rar. Fällt dann einmal Schnee und scheint die Sonne, dann heißt es sich sputen, denn dann liegt ein Fußweg von minimal 3 Km vor uns. Im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide sind Kraftfahrzeuge nicht zugelassen. Die nächstgelegenen Parkplätze befinden sich in  Einem ,  Niederhaverbeck  &  Oberhaverbeck . Februar 2021.
Wilseder Berg im Winterkleid. Ein sehr seltener Anblick, weiße Winter sind in Norddeutschland rar. Fällt dann einmal Schnee und scheint die Sonne, dann heißt es sich sputen, denn dann liegt ein Fußweg von minimal 3 Km vor uns. Im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide sind Kraftfahrzeuge nicht zugelassen. Die nächstgelegenen Parkplätze befinden sich in "Einem", "Niederhaverbeck" & "Oberhaverbeck". Februar 2021.
Reiner Spangemacher

Winter am Fuße des Wilseder Berges. Der Weg im Vordergrund ist kaum noch zu erkennen. Der Anstieg befindet sich auf der rechten Seite. Aufgenommen am 9. Februar 2021.
Winter am Fuße des Wilseder Berges. Der Weg im Vordergrund ist kaum noch zu erkennen. Der Anstieg befindet sich auf der rechten Seite. Aufgenommen am 9. Februar 2021.
Reiner Spangemacher

Ein Fotograf kommt selten allein. Wanderweg vom Turmberg ins wenige Hundert Meter entfernte Oberhaverbeck. Schnee ist selten in dieser Region, da möchte jeder noch schnell eine Aufnahme machen. Naturschutzgebiet Lüneburger Heide Ende Januar 2021.
Ein Fotograf kommt selten allein. Wanderweg vom Turmberg ins wenige Hundert Meter entfernte Oberhaverbeck. Schnee ist selten in dieser Region, da möchte jeder noch schnell eine Aufnahme machen. Naturschutzgebiet Lüneburger Heide Ende Januar 2021.
Reiner Spangemacher

Spielplatz am Brunausee im Winter. Bispingen/Behringen Lüneburger Heide. Mitte Januar 2021.
Stausee der Brunau, sie entspringt zwischen Wulfsberg & Tütsberg südlich von Niederhaverbeck.
Spielplatz am Brunausee im Winter. Bispingen/Behringen Lüneburger Heide. Mitte Januar 2021. Stausee der Brunau, sie entspringt zwischen Wulfsberg & Tütsberg südlich von Niederhaverbeck.
Reiner Spangemacher

Totengrund in der Lüneburger Heide bei passendem Wetter am 04.10.2020.
Totengrund in der Lüneburger Heide bei passendem Wetter am 04.10.2020.
Fluffy

Der Totengrund außerhalb der Blüte des Heidekrauts am 04.10.2020.
Der Totengrund außerhalb der Blüte des Heidekrauts am 04.10.2020.
Fluffy

Wildblumenwiese in Bockelmanns Heide bei Oberhaverbeck im August 2020. Eine weitere Wiese dieser Art gibt es ein paar hundert Meter weiter recht oben am Waldrand, dort hat man das Gefühl auf einer Alm zu sein. Im Hochsommer präsentiert sich die Heide wahrlich bunt und hält so manche Überraschung bereit.
Wildblumenwiese in Bockelmanns Heide bei Oberhaverbeck im August 2020. Eine weitere Wiese dieser Art gibt es ein paar hundert Meter weiter recht oben am Waldrand, dort hat man das Gefühl auf einer Alm zu sein. Im Hochsommer präsentiert sich die Heide wahrlich bunt und hält so manche Überraschung bereit.
Reiner Spangemacher

Beginn der Heideblüte Anfang August 2020. Im Bild Bockelmanns Heide bei Oberhaverbeck. Naturschutzgebiet Lüneburger Heide.
Beginn der Heideblüte Anfang August 2020. Im Bild Bockelmanns Heide bei Oberhaverbeck. Naturschutzgebiet Lüneburger Heide.
Reiner Spangemacher

Wanderung zum Wilseder Berg im September 2020. Wir befinden uns auf dem Machandelweg, zirka einen Kilometer vom Ziel entfernt. Links, durch die Büsche erkennt man noch den Schafstall am Fürstengrab. Dort verläuft ein weiterer Wanderweg, der ebenfalls zum Wilseder Berg und weiter nach Wilsede führt.
Wanderung zum Wilseder Berg im September 2020. Wir befinden uns auf dem Machandelweg, zirka einen Kilometer vom Ziel entfernt. Links, durch die Büsche erkennt man noch den Schafstall am Fürstengrab. Dort verläuft ein weiterer Wanderweg, der ebenfalls zum Wilseder Berg und weiter nach Wilsede führt.
Reiner Spangemacher

Blühende Heide am Machandelweg zwischen Niederhaverbeck und Wilsede. In der Senke ein kleiner Stauteich der Haverbeeke, die nur wenige Meter von hier entspringt. Nach wenigen Kilometern fließt sie am Schneverdinger Weg in die noch junge Wümme. Der Machandelweg ist einer von zahlreichen Wegen, die zum Wilseder Berg führen. Lüneburger Heide September 2020.
Blühende Heide am Machandelweg zwischen Niederhaverbeck und Wilsede. In der Senke ein kleiner Stauteich der Haverbeeke, die nur wenige Meter von hier entspringt. Nach wenigen Kilometern fließt sie am Schneverdinger Weg in die noch junge Wümme. Der Machandelweg ist einer von zahlreichen Wegen, die zum Wilseder Berg führen. Lüneburger Heide September 2020.
Reiner Spangemacher

Mein Freund der Baum ist tot...die Heide aber lebt und blüht wunderschön im August 2020.
Nähe Turmberg bei Oberhaverbeck, mit Blick auf Bockelmanns Heide, Naturschutzgebiet Lüneburger Heide.
Mein Freund der Baum ist tot...die Heide aber lebt und blüht wunderschön im August 2020. Nähe Turmberg bei Oberhaverbeck, mit Blick auf Bockelmanns Heide, Naturschutzgebiet Lüneburger Heide.
Reiner Spangemacher

Deutschland / Niedersachsen / Lüneburger Heide und Wendland

138  2 1200x784 Px, 28.08.2020

Ausblick auf die Behringer Heide, auf einem Stein in der Nähe steht geschrieben: Zur schönen Aussicht . Das trifft zu wie man sieht. Heideblüte im August 2020.
Ausblick auf die Behringer Heide, auf einem Stein in der Nähe steht geschrieben:"Zur schönen Aussicht". Das trifft zu wie man sieht. Heideblüte im August 2020.
Reiner Spangemacher

Die Lüneburger Heide mit der Kutsche erkunden, davon machen immer mehr Besucher Gebrauch. Kutschenweg bei Niederhaverbeck, Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, September 2014.
Die Lüneburger Heide mit der Kutsche erkunden, davon machen immer mehr Besucher Gebrauch. Kutschenweg bei Niederhaverbeck, Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, September 2014.
Reiner Spangemacher

Die Borsteler Grube bei Bispingen in der Lüneburger Heide. Mitte August 2019.
Neben dem berühmten Totengrund bei Wilsede, ist dies eine weitere Senke in der Lüneburger Heide. Sie ist aber von Menschen geschaffen. Hier wurde Sand abgebaut. Heute ein bemerkenswert hübsches Heidegebiet.
Die Borsteler Grube bei Bispingen in der Lüneburger Heide. Mitte August 2019. Neben dem berühmten Totengrund bei Wilsede, ist dies eine weitere Senke in der Lüneburger Heide. Sie ist aber von Menschen geschaffen. Hier wurde Sand abgebaut. Heute ein bemerkenswert hübsches Heidegebiet.
Reiner Spangemacher

Sandweg zwischen dem Steingrund (rechts) und dem Totengrund (links), den Blick in die lila Talsenke hat leider nur der Radfahrer ;-) Zur Heideblüte im August 2019. Im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide bei Wilsede.
Sandweg zwischen dem Steingrund (rechts) und dem Totengrund (links), den Blick in die lila Talsenke hat leider nur der Radfahrer ;-) Zur Heideblüte im August 2019. Im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide bei Wilsede.
Reiner Spangemacher

Jungemann's Heide bei Oberhaverbeck, Naturschutzgebiet Lüneburger Heide im August 2019
Jungemann's Heide bei Oberhaverbeck, Naturschutzgebiet Lüneburger Heide im August 2019
Reiner Spangemacher

Der Weg hoch über dem Steingrund Richtung Totengrund, bei Wilsede, Naturschutzgebiet Lüneburger Heide im August 2019.
Der Weg hoch über dem Steingrund Richtung Totengrund, bei Wilsede, Naturschutzgebiet Lüneburger Heide im August 2019.
Reiner Spangemacher

Oktober 2018, ein heißes und extrem trockenes Jahr liegt nun bald hinter uns. Im Bild ein Bienenunterstand in der Haverbecker Heide bei sommerlichen Temperaturen wie man sie sonst nur aus dem August kennt. Naturschutzgebiet Lüneburger Heide.
Oktober 2018, ein heißes und extrem trockenes Jahr liegt nun bald hinter uns. Im Bild ein Bienenunterstand in der Haverbecker Heide bei sommerlichen Temperaturen wie man sie sonst nur aus dem August kennt. Naturschutzgebiet Lüneburger Heide.
Reiner Spangemacher

Der Wanderweg von Oberhaverbeck nach Wilsede, auch zahlreiche Kutschen nutzen im Sommerhalbjahr diesen Weg. Lüneburger Heide November 2018.
Der Wanderweg von Oberhaverbeck nach Wilsede, auch zahlreiche Kutschen nutzen im Sommerhalbjahr diesen Weg. Lüneburger Heide November 2018.
Reiner Spangemacher

Deutschland / Niedersachsen / Lüneburger Heide und Wendland

283  1 1200x766 Px, 07.11.2018

Der Brunausee bei Bispingen/Behringen in der Lüneburger Heide, Mitte Oktober 2018.
Der Brunausee bei Bispingen/Behringen in der Lüneburger Heide, Mitte Oktober 2018.
Reiner Spangemacher

Deutschland / Niedersachsen / Lüneburger Heide und Wendland

266  1 1200x764 Px, 14.10.2018

Der Bolterberg liegt mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, in Sichtweite vom Wilseder Berg. Wir schauen hier Richtung Bispingen. Schnee ist selten in dieser Gegend und nur auf kahlen Flächen sichtbar. Ende Dezember 2014
Der Bolterberg liegt mitten im Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, in Sichtweite vom Wilseder Berg. Wir schauen hier Richtung Bispingen. Schnee ist selten in dieser Gegend und nur auf kahlen Flächen sichtbar. Ende Dezember 2014
Reiner Spangemacher

Deutschland / Niedersachsen / Lüneburger Heide und Wendland

426  3 1200x804 Px, 29.03.2018

Blick über den Brunausee bei Bispingen/Behringen. Es handelt sich bei dem Gewässer um die aufgestaute Brunau, ein kleines Flüsschen, dass in der Heide unterhalb vom Tütsberg und dem Wulfsberg entspringt, Lüneburger Heide Ende Oktober 2017.
Blick über den Brunausee bei Bispingen/Behringen. Es handelt sich bei dem Gewässer um die aufgestaute Brunau, ein kleines Flüsschen, dass in der Heide unterhalb vom Tütsberg und dem Wulfsberg entspringt, Lüneburger Heide Ende Oktober 2017.
Reiner Spangemacher

Deutschland / Niedersachsen / Lüneburger Heide und Wendland

283  1 1200x702 Px, 26.03.2018

Ein stürmischer Tag in der Haverbecker Heide bei Bispingen Lüneburger Heide. Spätsommer 2017
Ein stürmischer Tag in der Haverbecker Heide bei Bispingen Lüneburger Heide. Spätsommer 2017
Reiner Spangemacher

Deutschland / Niedersachsen / Lüneburger Heide und Wendland

282  1 1024x606 Px, 27.09.2017

GALERIE 3
1 2 3 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.