landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Der stürmischer Wind treibt das Meer tief an den Strand von Brigthon (02.05.2018)

(ID 39126)
Das aufgewühlte Meer bei Brighton, aufgenommen vom neuen Pier aus.
Am späten Nachmittag war der Sturm vorbei und das Meer mit der alten Ruine des Piers erschien in einem anderen Licht.



Der stürmischer Wind treibt das Meer tief an den Strand von Brigthon
(02.05.2018)

Der stürmischer Wind treibt das Meer tief an den Strand von Brigthon
(02.05.2018)

Christine Wohlfahrt http://klein-aber-fein---imagination.startbilder.de/ 30.10.2018, 17 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY DSC-RX10, Datum 2018:05:02 11:54:48, Belichtungsdauer: 1/640, Blende: 63/10, ISO125, Brennweite: 7319/100

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Der neue Pier in Brighton ist vom überall am Strand gut zu sehen.
(02.05.2018)
Der neue Pier in Brighton ist vom überall am Strand gut zu sehen. (02.05.2018)
Christine Wohlfahrt

Wind,ein aufgewühltes Meer und Wolken sind die Nachboten des vorbeigezogenen Sturmes.
(02.05.2018)
Wind,ein aufgewühltes Meer und Wolken sind die Nachboten des vorbeigezogenen Sturmes. (02.05.2018)
Christine Wohlfahrt

Eine besondere Abendstimmung am Strand von Brighton wird mit der Kamera festgehalten.
(02.05.2018)
Eine besondere Abendstimmung am Strand von Brighton wird mit der Kamera festgehalten. (02.05.2018)
Christine Wohlfahrt

Der Sturm und das Meer rütteln an der Ruine des abgebrannten Pier von Brighton.
(02.05.2018)
Der Sturm und das Meer rütteln an der Ruine des abgebrannten Pier von Brighton. (02.05.2018)
Christine Wohlfahrt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.