landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Neue Bilder

27650 Bilder
<<  vorherige Seite  1140 1141 1142 1143 1144 1145 1146 1147 1148 1149 nächste Seite  >>
Eine wunderschöne Mondnacht
Eine wunderschöne Mondnacht
Roswitha Bartsch

Nicht nur Kühe können grasen
Nicht nur Kühe können grasen
Roswitha Bartsch

Blick über ein Rapsfeld
Blick über ein Rapsfeld
Roswitha Bartsch

Die Ilse neben dem Heinrich-Hein-Weg von Ilsenburg nach den Brocken. 19.02.2007
Die Ilse neben dem Heinrich-Hein-Weg von Ilsenburg nach den Brocken. 19.02.2007
Marlies Voorwinden

Deutschland / Sachsen-Anhalt / Harz

695 800x531 Px, 01.03.2007

Das Foto zeigt die letzte der zehn Informationstafeln von dem Heinrich-Heine-Weg. Auf diese Tafel, die sich auf den Brocken befindet, kann man ein Teil des Buches 'Die Harzreise' (1824) von Heinrich Heine lesen, in dem er über die Brocken erzählt.
Der Text lautet: 'Der Brocken ist ein Deutscher. Mit deutscher Gründlichkeit zeigt er uns, klar und deutlich, wie ein Riesenpanorama, die vielen hundert Städchen und Dörfer, die meistens nördlich liegen und ringsum alle Berge, Wälder, Flüsse unendlich weit'.
19.02.2007
Das Foto zeigt die letzte der zehn Informationstafeln von dem Heinrich-Heine-Weg. Auf diese Tafel, die sich auf den Brocken befindet, kann man ein Teil des Buches 'Die Harzreise' (1824) von Heinrich Heine lesen, in dem er über die Brocken erzählt. Der Text lautet: 'Der Brocken ist ein Deutscher. Mit deutscher Gründlichkeit zeigt er uns, klar und deutlich, wie ein Riesenpanorama, die vielen hundert Städchen und Dörfer, die meistens nördlich liegen und ringsum alle Berge, Wälder, Flüsse unendlich weit'. 19.02.2007
Marlies Voorwinden

Deutschland / Sachsen-Anhalt / Harz

578 800x531 Px, 01.03.2007

Ein Denkmal für den Schriftsteller Heinrich Heine (1797-1856) auf dem Heinrich-Heine-Weg von Ilsenburg nach den Brocken.
Der Text, ein Teil seines Buches 'Die Harzreise' (1824), lautet: 'Ich bin die Prinzessin Ilse und wohne im Ilsestein. Komm mit nach meinem Schlosse, wir wollen selig sein'.
19.02.2007
Ein Denkmal für den Schriftsteller Heinrich Heine (1797-1856) auf dem Heinrich-Heine-Weg von Ilsenburg nach den Brocken. Der Text, ein Teil seines Buches 'Die Harzreise' (1824), lautet: 'Ich bin die Prinzessin Ilse und wohne im Ilsestein. Komm mit nach meinem Schlosse, wir wollen selig sein'. 19.02.2007
Marlies Voorwinden

Deutschland / Sachsen-Anhalt / Harz

850 531x800 Px, 01.03.2007

Der Heinrich-Heine-Weg (Ilsenburg - Brocken) mit Aussicht auf die Brocken. Rechts ein schöner Wegweiser, der uns genau den Weg zu den Brocken zeigt. 19.02.2007
Der Heinrich-Heine-Weg (Ilsenburg - Brocken) mit Aussicht auf die Brocken. Rechts ein schöner Wegweiser, der uns genau den Weg zu den Brocken zeigt. 19.02.2007
Marlies Voorwinden

Deutschland / Sachsen-Anhalt / Harz

648 800x531 Px, 01.03.2007

Die Ilse neben dem Heinrich-Heine-Weg von Ilsenburg nach den Brocken. 19.02.2007
Die Ilse neben dem Heinrich-Heine-Weg von Ilsenburg nach den Brocken. 19.02.2007
Marlies Voorwinden

Deutschland / Sachsen-Anhalt / Harz

624 531x800 Px, 01.03.2007

Die Ilse neben dem Heinrich-Heine-Weg von Ilsenburg nach den Brocken. 19.02.2007
Die Ilse neben dem Heinrich-Heine-Weg von Ilsenburg nach den Brocken. 19.02.2007
Marlies Voorwinden

Deutschland / Sachsen-Anhalt / Harz

603 531x800 Px, 01.03.2007

Im Troodos-Gebirge gibt es viel Wald. Scan eines Dias aus dem Jahr 1989.
Im Troodos-Gebirge gibt es viel Wald. Scan eines Dias aus dem Jahr 1989.
Helmut Seger

Mittelmeer-Inselstaaten / Zypern / Troodos-Gebirge

919 535x800 Px, 01.03.2007

Küste beim Cape Gréco an der Südküste östlich Ayia Napa. Scan eines Dias aus dem Jahr 1989.
Küste beim Cape Gréco an der Südküste östlich Ayia Napa. Scan eines Dias aus dem Jahr 1989.
Helmut Seger

Mittelmeer-Inselstaaten / Zypern / Südosten

854 535x800 Px, 01.03.2007

Leuchtturm Campen. Die dreibeinige, rot-weiß gestrichene Stahlbein-Konstruktion wurde ab 1888gebaut und im Jahre 1892 fertiggestellt. Mit einer Höhe von 65 Meter ist er der höchste Leuchtturm Deutschlands. Im Maschinenhaus des Turmes versieht ein MAN-Dieselmotor DM 20 seit 1906 seinen Dienst.
Leuchtturm Campen. Die dreibeinige, rot-weiß gestrichene Stahlbein-Konstruktion wurde ab 1888gebaut und im Jahre 1892 fertiggestellt. Mit einer Höhe von 65 Meter ist er der höchste Leuchtturm Deutschlands. Im Maschinenhaus des Turmes versieht ein MAN-Dieselmotor DM 20 seit 1906 seinen Dienst.
Klaus Muhs

Deutschland / Niedersachsen / Ostfriesland

570 600x800 Px, 28.02.2007

Der Mond von Wanne-Eickel am 04.12.2006.
Der Mond von Wanne-Eickel am 04.12.2006.
Klaus Muhs

Seit über 100 Jahren ist der 28 Meter hohe Hiddenseer Leuchtturm im Hochland von Kloster das Wahrzeichen der Insel. Er wurde in den Jahren 1887/1888 auf einem 72 Meter über dem Meer ansteigenden Dornbuschhügel errichtet und ist seit 1888 in Betrieb.
Seit über 100 Jahren ist der 28 Meter hohe Hiddenseer Leuchtturm im Hochland von Kloster das Wahrzeichen der Insel. Er wurde in den Jahren 1887/1888 auf einem 72 Meter über dem Meer ansteigenden Dornbuschhügel errichtet und ist seit 1888 in Betrieb.
Klaus Muhs

Die schroffe Halbinsel Ponta de Sao Lourenço liegt vor der grünen Insel Madeira. Aufgenommen 1999 von der Porto Santo Fähre. Scan vom Dia.
Die schroffe Halbinsel Ponta de Sao Lourenço liegt vor der grünen Insel Madeira. Aufgenommen 1999 von der Porto Santo Fähre. Scan vom Dia.
Helmut Seger

Portugal / Inseln / Madeira

746 800x282 Px, 28.02.2007

Gibraltar vom spanischen Festland aus. Scan eines Dias aus dem Jahr 2000.
Gibraltar vom spanischen Festland aus. Scan eines Dias aus dem Jahr 2000.
Helmut Seger

Spanien / Andalusien / Provinz Cadiz

830 800x453 Px, 28.02.2007

Das auf einem Berg gelegene Medina Sidonia ist im Frühjahr von teils farbenprächtigen Feldern umgeben. Scan eines Dias aus dem Jahr 2000.
Das auf einem Berg gelegene Medina Sidonia ist im Frühjahr von teils farbenprächtigen Feldern umgeben. Scan eines Dias aus dem Jahr 2000.
Helmut Seger

Spanien / Andalusien / Provinz Cadiz

839 800x453 Px, 28.02.2007

Frühjahr in der Sierra de Zafalgar. Scan eines Dias aus dem Jahr 2000.
Frühjahr in der Sierra de Zafalgar. Scan eines Dias aus dem Jahr 2000.
Helmut Seger

Spanien / Andalusien / Provinz Cadiz

806 602x800 Px, 28.02.2007

Typische andalusische  Landschaftsmöblierung , besonders um Jerez de la Frontera herum. Scan eines Dias aus dem Frühjahr 2000.
Typische andalusische "Landschaftsmöblierung", besonders um Jerez de la Frontera herum. Scan eines Dias aus dem Frühjahr 2000.
Helmut Seger

Spanien / Andalusien / Provinz Cadiz

910 800x454 Px, 28.02.2007

Das Dorf Mintard im Ruhrtal - seit 1975 zu Mülheim gehörig - könnte ein friedliches Dasein führen, wenn nicht hoch über den Dächern der Verkehr auf der A 52 über das Tal brauste (21. November 1998).
Das Dorf Mintard im Ruhrtal - seit 1975 zu Mülheim gehörig - könnte ein friedliches Dasein führen, wenn nicht hoch über den Dächern der Verkehr auf der A 52 über das Tal brauste (21. November 1998).
Hans-Joachim Ströh

Deutschland / Nordrhein-Westfalen / Ruhrgebiet

732 800x533 Px, 27.02.2007

Brücke über den Fluß Jokulsa a Fjöllum bei Asbyrgi Strasse 85 Husavik - Kopasker im Juni 1997, die Strasse führt teilweise in aussichtsreicher Lage an der Nordküste entlang, unten am Strand liegen Baumstämme, die von der Strömung bis von Nordamerika angeschwemmt werden und von den Isländern zu Bauholz verarbeitet werden.
Brücke über den Fluß Jokulsa a Fjöllum bei Asbyrgi Strasse 85 Husavik - Kopasker im Juni 1997, die Strasse führt teilweise in aussichtsreicher Lage an der Nordküste entlang, unten am Strand liegen Baumstämme, die von der Strömung bis von Nordamerika angeschwemmt werden und von den Isländern zu Bauholz verarbeitet werden.
Günther Glauz

Nordatlantik-Inseln / Island / Nord-Island

687 800x592 Px, 27.02.2007

Amrum im Spätsommer. Aufnahmedatum: 06.09.2006
Amrum im Spätsommer. Aufnahmedatum: 06.09.2006
Helmut Seger

Deutschland / Schleswig-Holstein / Nordfriesische Inseln

1979  1 800x536 Px, 26.02.2007

Winter im Ruhrtal südlich von Mülheim (Februar 1999). Im Hintergrund überspannt die Brücke der A 52 das Tal.
Winter im Ruhrtal südlich von Mülheim (Februar 1999). Im Hintergrund überspannt die Brücke der A 52 das Tal.
Hans-Joachim Ströh

GALERIE 3
<<  vorherige Seite  1140 1141 1142 1143 1144 1145 1146 1147 1148 1149 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.