landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Nordenham Fotos

11 Bilder
Gewitterfront an der Weser bei Nordenham. 13.05.2017
Gewitterfront an der Weser bei Nordenham. 13.05.2017
Helmut Seger

Rettet die Weltmeere! Diese Installation am Weserdeich in Nordenham-Blexen, am Rande des Wattenmeeres, macht anschaulich, was wir alles bewußt oder unbewußt im Meer entsorgen und was damit eine Gefahr für uns und unsere Umwelt bildet. 13.05.2017
Rettet die Weltmeere! Diese Installation am Weserdeich in Nordenham-Blexen, am Rande des Wattenmeeres, macht anschaulich, was wir alles bewußt oder unbewußt im Meer entsorgen und was damit eine Gefahr für uns und unsere Umwelt bildet. 13.05.2017
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Oldenburger Land

108 1200x902 Px, 01.08.2017

Rettet die Weltmeere! Diese Installation am Weserdeich in Nordenham-Blexen, am Rande des Wattenmeeres, macht anschaulich, was wir alles bewußt oder unbewußt im Meer entsorgen und was damit eine Gefahr für uns und unsere Umwelt bildet. 13.05.2017
Rettet die Weltmeere! Diese Installation am Weserdeich in Nordenham-Blexen, am Rande des Wattenmeeres, macht anschaulich, was wir alles bewußt oder unbewußt im Meer entsorgen und was damit eine Gefahr für uns und unsere Umwelt bildet. 13.05.2017
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Oldenburger Land

101 1200x802 Px, 01.08.2017

Satte Farben nach einem Gewitter: das gelbe Rapsfeld und die verschiedene Grüntöne machen das Frühjahr so reizvoll. Nordenham-Blexen, 13.05.2017.
Satte Farben nach einem Gewitter: das gelbe Rapsfeld und die verschiedene Grüntöne machen das Frühjahr so reizvoll. Nordenham-Blexen, 13.05.2017.
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Oldenburger Land

97 1200x803 Px, 31.07.2017

Wolkenberge habe die Landschaft der Wesermarsch verändert. Hinter Nordenham erhebt sich am Morgen des 27.09.2015 ein Höhenzug im sonst eigentlich flachen Land.
Wolkenberge habe die Landschaft der Wesermarsch verändert. Hinter Nordenham erhebt sich am Morgen des 27.09.2015 ein Höhenzug im sonst eigentlich flachen Land.
Helmut Seger

Langlütjen I in Herbstfarben. 23.11.2013
Langlütjen I in Herbstfarben. 23.11.2013
Helmut Seger

1869/70 wurde die Insel Langlütjen I im Watt westlich der Fahrrinne der Weser kurz vor der Mündung des Flusses angelegt. Auf ihr wurde ein Küstenfort errichtet, von dem heute nicht mehr allzu viel zu sehen ist. Langlütjen I ist durch einen Damm mit dem Festland verbunden. Etwa zwei Kilometer weiter nördlich wurde Langlütjen II errichtet und bildete mit den beiden nicht mehr existierenden Küstenforts Brinkamahof I und II ein Festungsviereck. 01.10.2011
1869/70 wurde die Insel Langlütjen I im Watt westlich der Fahrrinne der Weser kurz vor der Mündung des Flusses angelegt. Auf ihr wurde ein Küstenfort errichtet, von dem heute nicht mehr allzu viel zu sehen ist. Langlütjen I ist durch einen Damm mit dem Festland verbunden. Etwa zwei Kilometer weiter nördlich wurde Langlütjen II errichtet und bildete mit den beiden nicht mehr existierenden Küstenforts Brinkamahof I und II ein Festungsviereck. 01.10.2011
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Oldenburger Land

4147  1 1024x580 Px, 09.12.2011

Bei der 1869/70 künstlich angelegten Insel Langlütjen I wurde 1983 ein Radarturm für die Schifffahrt auf der Weser errichtet. Von dem ehemals existierenden Küstenfort, das nie in Kampfhandlungen verstrickt war, ist kaum noch etwas zu sehen. 01.10.2011
Bei der 1869/70 künstlich angelegten Insel Langlütjen I wurde 1983 ein Radarturm für die Schifffahrt auf der Weser errichtet. Von dem ehemals existierenden Küstenfort, das nie in Kampfhandlungen verstrickt war, ist kaum noch etwas zu sehen. 01.10.2011
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Oldenburger Land

1199 1024x580 Px, 09.12.2011

Das Deichvorland der Weser am Blexer Bogen ist Naturschutzgebiet und wichtiger Rastplatz für Vögel. Aus etwa 300 m Höhe aus einem Tragschrauber heraus aufgenommen. 01.10.2011
Das Deichvorland der Weser am Blexer Bogen ist Naturschutzgebiet und wichtiger Rastplatz für Vögel. Aus etwa 300 m Höhe aus einem Tragschrauber heraus aufgenommen. 01.10.2011
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Oldenburger Land

578 1024x686 Px, 08.12.2011

Langlütjen I bei Eis und Schnee. Die Insel wurde 1869/70 zu einem Küstenfort ausgebaut. Heute liegt sie im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. 18.12.2010
Langlütjen I bei Eis und Schnee. Die Insel wurde 1869/70 zu einem Küstenfort ausgebaut. Heute liegt sie im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. 18.12.2010
Helmut Seger

Winterimpression vom Weserdeich in Blexen. Schnee und tiefstehende Wintersonne machen's möglich. 18.12.2010
Winterimpression vom Weserdeich in Blexen. Schnee und tiefstehende Wintersonne machen's möglich. 18.12.2010
Helmut Seger

GALERIE 3




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.