landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Landschaft bei Plothen (Thüringen) - Aufgenommen bei einem Spaziergang an den " Plothener Teichen " am 12 August 2011

(ID 25067)



Landschaft bei Plothen (Thüringen) - 

Aufgenommen bei einem Spaziergang an den   Plothener Teichen   am 12 August 2011

Landschaft bei Plothen (Thüringen) -

Aufgenommen bei einem Spaziergang an den " Plothener Teichen " am 12 August 2011

Erhard Pitzius 09.03.2013, 480 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Hochsommer im Tal der Saale. Diesen Blick konnte man nicht immer genießen. Denn über 30 Jahre war hier Sperrgebiet und die Saale war Grenzfluß zwischen der DDR, auf der echten Seite und der BRD links der Saale. Gott sei Dank bildet die Saale heute nur noch die kleine Grenze zwischen Thüringen und Bayern. Blick vom  Wachhügel  in Pottiga in Richtung Blankenberg. 01.08.2012
Hochsommer im Tal der Saale. Diesen Blick konnte man nicht immer genießen. Denn über 30 Jahre war hier Sperrgebiet und die Saale war Grenzfluß zwischen der DDR, auf der echten Seite und der BRD links der Saale. Gott sei Dank bildet die Saale heute nur noch die kleine Grenze zwischen Thüringen und Bayern. Blick vom "Wachhügel" in Pottiga in Richtung Blankenberg. 01.08.2012
Erhard Pitzius

Blick auf die Blumenau Mühle an der Saale.
Am Wachhügel bei Pottiga wurde 2011 eine Aussichtsplattform eingeweiht. Die Plattform steht auf 472 m Höhe unmittelbar am steil abfallenden Hang des Saaletals. Den Besucher erwartet ein großartiges Panorama. Er sieht direkt zu seinen Füßen die Saale und die Blumenau-Mühle. Von der Plattform reicht der Blick weit ins ehemalige Grenzgebiet DDR-BRD (Thüringen-Bayern), das drei Jahrzehnte durch den Eisernen Vorhang getrennt war. 01.08.2012 Pottiga/Saale-Orla-Kreis
Blick auf die Blumenau Mühle an der Saale. Am Wachhügel bei Pottiga wurde 2011 eine Aussichtsplattform eingeweiht. Die Plattform steht auf 472 m Höhe unmittelbar am steil abfallenden Hang des Saaletals. Den Besucher erwartet ein großartiges Panorama. Er sieht direkt zu seinen Füßen die Saale und die Blumenau-Mühle. Von der Plattform reicht der Blick weit ins ehemalige Grenzgebiet DDR-BRD (Thüringen-Bayern), das drei Jahrzehnte durch den Eisernen Vorhang getrennt war. 01.08.2012 Pottiga/Saale-Orla-Kreis
Erhard Pitzius





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.