landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

An der Fulda bei Kerspenhausen, Landkreis Hersfeld-Rotenburg (29.08.2021)

(ID 42179)



An der Fulda bei Kerspenhausen, Landkreis Hersfeld-Rotenburg (29.08.2021)

An der Fulda bei Kerspenhausen, Landkreis Hersfeld-Rotenburg (29.08.2021)

Peter Reiser 19.09.2021, 18 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY DSC-RX10, Belichtungsdauer: 1/200, Blende: 35/10, ISO125, Brennweite: 880/100

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
SCHIFFAHRTSTUNNEL WEILBURG/LAHN
Ein ziemlich einmaliges technisches Denkmal ist er,der 1847 eingeweihte und mit
195 Metern auch längste Schifffahrtstunnel Deutschlands bei WEILBURG/LAHN...
Die lateinische Inschrift über dem Nordportal lautet übersetzt:
 ADOLPH,HERZOG VON NASSAU,HAT DEN RÜCKEN DES BERGES DURCHSTOCHEN UND DEN
SCHIFFEN GEÖFFNET... ,hier am 19.9.2018
SCHIFFAHRTSTUNNEL WEILBURG/LAHN Ein ziemlich einmaliges technisches Denkmal ist er,der 1847 eingeweihte und mit 195 Metern auch längste Schifffahrtstunnel Deutschlands bei WEILBURG/LAHN... Die lateinische Inschrift über dem Nordportal lautet übersetzt: "ADOLPH,HERZOG VON NASSAU,HAT DEN RÜCKEN DES BERGES DURCHSTOCHEN UND DEN SCHIFFEN GEÖFFNET...",hier am 19.9.2018
Hans-Peter Kampmann

BURGRUINE MERENBERG /KREIS LIMBURG-WEILBURG/WESTERWALD
In einer frühesten Urkunde von 1129 als Besitz von HARTRAD I. genannt,erhielt
der gleichnamige Ort 1290 sogar das Marktrecht...Die Ruine einer mittelalterlichen
Höhenburg über dem kleinen Ort bestimmt das Landschaftsbild- vom Bergfried,der
über eine Wendeltreppe bestiegen werden kann,hat man einen wunderbaren
Panoramablick über den Westerwald bis zum Lahngebiet...am 10.8.2018
BURGRUINE MERENBERG /KREIS LIMBURG-WEILBURG/WESTERWALD In einer frühesten Urkunde von 1129 als Besitz von HARTRAD I. genannt,erhielt der gleichnamige Ort 1290 sogar das Marktrecht...Die Ruine einer mittelalterlichen Höhenburg über dem kleinen Ort bestimmt das Landschaftsbild- vom Bergfried,der über eine Wendeltreppe bestiegen werden kann,hat man einen wunderbaren Panoramablick über den Westerwald bis zum Lahngebiet...am 10.8.2018
Hans-Peter Kampmann

LAHNLANDSCHAFT MIT STAUSTUFE UND MARMORBRÜCKE BEI VILLMAR
Viele traumhaft schöne Motive findet man am Mittel- und Unterlauf der Lahn,
wie hier die Staustufe mit der aus  LAHNMARMOR ,polierbaren Kalksteinen
1893/94 erbauten Brücke...am 28.4.2018
LAHNLANDSCHAFT MIT STAUSTUFE UND MARMORBRÜCKE BEI VILLMAR Viele traumhaft schöne Motive findet man am Mittel- und Unterlauf der Lahn, wie hier die Staustufe mit der aus "LAHNMARMOR",polierbaren Kalksteinen 1893/94 erbauten Brücke...am 28.4.2018
Hans-Peter Kampmann

IM HESSISCHEN WESTERWALD BEI HERBORN/SINN
Aus etwa 440 Metern Höhe über NN fällt am 13.11.2017 der Blick von der Anhöhe
von Stadt und Ruine GREIFENSTEIN auf die Hügel des hessischen Westerwaldes...
Im Tal unten sind die nächsten Städte SINN und HERBORN....
IM HESSISCHEN WESTERWALD BEI HERBORN/SINN Aus etwa 440 Metern Höhe über NN fällt am 13.11.2017 der Blick von der Anhöhe von Stadt und Ruine GREIFENSTEIN auf die Hügel des hessischen Westerwaldes... Im Tal unten sind die nächsten Städte SINN und HERBORN....
Hans-Peter Kampmann

Weitere Bilder aus "Deutschland / Hessen / Waldhessen"

Bilder aus der Umgebung

Deutschland > Hessen > Regierungsbezirk Kassel > Landkreis Hersfeld-Rotenburg > Niederaula
(C) OpenStreetMap-Mitwirkende





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.