landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Elbe-Weser-Dreieck Fotos

63 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
Der Hadelner Kanal, hier bei Bülkau, dient nicht nur dem Schiffsverkehr sondern auch der Entwässerung des Landstrichs in die Elbe. 14.10.2018
Der Hadelner Kanal, hier bei Bülkau, dient nicht nur dem Schiffsverkehr sondern auch der Entwässerung des Landstrichs in die Elbe. 14.10.2018
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

39 1200x679 Px, 31.12.2020

Das Wremer Tief bietet den Kutterfischern bei Flut den Weg in den Sielhafen von Wremen. Die bei Ebbe besonders gut zu sehenden Pricken weisen dabei den Weg. 03.09.2007
Das Wremer Tief bietet den Kutterfischern bei Flut den Weg in den Sielhafen von Wremen. Die bei Ebbe besonders gut zu sehenden Pricken weisen dabei den Weg. 03.09.2007
Helmut Seger

Der Karlstein liegt in den Harburger Bergen etwa 1,75 km westlich vom Forstamt Rosengarten auf einer schmalen bewaldeten Anhöhe über einer steilen Geländerippe, so auch bei Wikipedia nachzulesen.  Um diesen Stein rankt sich eine alte Sage, Hauptakteur ist dabei Kaiser Karl der Große. Das Licht war bescheiden, Dezember 2020.
Der Karlstein liegt in den Harburger Bergen etwa 1,75 km westlich vom Forstamt Rosengarten auf einer schmalen bewaldeten Anhöhe über einer steilen Geländerippe, so auch bei Wikipedia nachzulesen. Um diesen Stein rankt sich eine alte Sage, Hauptakteur ist dabei Kaiser Karl der Große. Das Licht war bescheiden, Dezember 2020.
Reiner Spangemacher

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

43 1200x814 Px, 22.12.2020

Sonnenuntergang an der Wurster Nordseeküste. Der Leuchtturm Obereversand hebt sich in Dorum-Neufeld vom Abendhimmel ab. 28.05.2020
Sonnenuntergang an der Wurster Nordseeküste. Der Leuchtturm Obereversand hebt sich in Dorum-Neufeld vom Abendhimmel ab. 28.05.2020
Helmut Seger

Dieser Trompetenbaum (Catalpa bignonioides) steht in der Fußgängerzone von Zeven. Seine natürliche Heimat ist der Südosten der Vereinigten Staaten. 29.09.2018
Dieser Trompetenbaum (Catalpa bignonioides) steht in der Fußgängerzone von Zeven. Seine natürliche Heimat ist der Südosten der Vereinigten Staaten. 29.09.2018
Helmut Seger

Die Früchte des Trompetenbaums (Catalpa bignonioides), gesehen in der Fußgängerzone von Zeven. Seine natürliche Heimat ist der Südosten der Vereinigten Staaten. 29.09.2018
Die Früchte des Trompetenbaums (Catalpa bignonioides), gesehen in der Fußgängerzone von Zeven. Seine natürliche Heimat ist der Südosten der Vereinigten Staaten. 29.09.2018
Helmut Seger

Wümmewiesen bei Fischerhude im Spätherbst, November 2016
Wümmewiesen bei Fischerhude im Spätherbst, November 2016
Michael Schuster

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

238 1200x797 Px, 10.12.2016

Tierpark Schwarze Berge bei Rosengarten, der Platz für die Vogelflugschau. Juni 2013.
Tierpark Schwarze Berge bei Rosengarten, der Platz für die Vogelflugschau. Juni 2013.
Reiner Spangemacher

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

319 1200x727 Px, 28.12.2015

Die Oste bei Schönau (Gemeinde Estorf, Landkreis Stade). 07.09.2015
Die Oste bei Schönau (Gemeinde Estorf, Landkreis Stade). 07.09.2015
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

302 1200x803 Px, 09.09.2015

Bei Schönau (Gemeinde Estorf, Landkreis Stade) gibt es eine privat betriebene Fähre über die Oste. 07.09.2015
Bei Schönau (Gemeinde Estorf, Landkreis Stade) gibt es eine privat betriebene Fähre über die Oste. 07.09.2015
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

372 1200x803 Px, 09.09.2015

Brücke über die Oste am Mühlenteich in Sittensen, Februar 2015
Brücke über die Oste am Mühlenteich in Sittensen, Februar 2015
Reiner Spangemacher

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

451 1200x805 Px, 27.02.2015

Die Windmühle von Worpswede, ein Erdgalerie Holländer. Aufgenommen am 24.05.2013
Die Windmühle von Worpswede, ein Erdgalerie Holländer. Aufgenommen am 24.05.2013
Reiner Spangemacher

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

463 1200x800 Px, 04.12.2014

Sonnenuntergang am Wremer Tief. Links im Bild der Leuchtturm  Kleiner Preuße . 28.10.2014
Sonnenuntergang am Wremer Tief. Links im Bild der Leuchtturm "Kleiner Preuße". 28.10.2014
Helmut Seger

Sonnenuntergang am Wremer Tief. Die Pricken markieren die Fahrrinne. 28.10.2014
Sonnenuntergang am Wremer Tief. Die Pricken markieren die Fahrrinne. 28.10.2014
Helmut Seger

Weg ins Wattenmeer bei Spieka-Neufeld. 03.10.2014
Weg ins Wattenmeer bei Spieka-Neufeld. 03.10.2014
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

431 1200x679 Px, 19.10.2014

Weg ins Wattenmeer bei Spieka-Neufeld. 03.10.2014
Weg ins Wattenmeer bei Spieka-Neufeld. 03.10.2014
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

300 1200x679 Px, 19.10.2014

Ebbe im Watt vor Spieka-Neufeld. 03.10.2014
Ebbe im Watt vor Spieka-Neufeld. 03.10.2014
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

273 1200x679 Px, 19.10.2014

Im Watt vor Spieka-Neufeld. 03.10.2014
Im Watt vor Spieka-Neufeld. 03.10.2014
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

271 1200x679 Px, 19.10.2014

Das Außentief der Spiekaer Wasserlöse bei Ebbe. 03.10.2014
Das Außentief der Spiekaer Wasserlöse bei Ebbe. 03.10.2014
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

337 1200x803 Px, 19.10.2014

Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer ist dadurch geprägt, dass durch Ebbe und Flut große Flächen zweimal täglich trocken fallen - wie hier zu sehen - und wieder überflutet werden. Trocken gefallene Sandbänke sind dann ein beliebter Rastplatz für Seehunde und Vögel.
22.07.2014
Das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer ist dadurch geprägt, dass durch Ebbe und Flut große Flächen zweimal täglich trocken fallen - wie hier zu sehen - und wieder überflutet werden. Trocken gefallene Sandbänke sind dann ein beliebter Rastplatz für Seehunde und Vögel. 22.07.2014
Helmut Seger

Die Richtfeuerstrecke Eversand in der Außenweser war von 1887 bis 1923 in Betrieb. Das hier zu sehende 22,5 m hohe Unterfeuer entwickelte sich in den folgenden Jahrzehnten zu einem Kormoranturm. Der Turm steht im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. 22.07.2014
Die Richtfeuerstrecke Eversand in der Außenweser war von 1887 bis 1923 in Betrieb. Das hier zu sehende 22,5 m hohe Unterfeuer entwickelte sich in den folgenden Jahrzehnten zu einem Kormoranturm. Der Turm steht im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. 22.07.2014
Helmut Seger

Die Richtfeuerstrecke Eversand in der Außenweser war von 1887 bis 1923 in Betrieb. Das hier zu sehende 22,5 m hohe Unterfeuer entwickelte sich in den folgenden Jahrzehnten zu einem beliebten Nistplatz für Kormorane. Der Turm steht im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. 22.07.2014
Die Richtfeuerstrecke Eversand in der Außenweser war von 1887 bis 1923 in Betrieb. Das hier zu sehende 22,5 m hohe Unterfeuer entwickelte sich in den folgenden Jahrzehnten zu einem beliebten Nistplatz für Kormorane. Der Turm steht im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. 22.07.2014
Helmut Seger

Das ehemalige Unterfeuer Eversand in der Außenweser ist seit Jahrzehnten ein beliebter Nistplatz von Kormoranen. Der Turm steht im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. 22.07.2014
Das ehemalige Unterfeuer Eversand in der Außenweser ist seit Jahrzehnten ein beliebter Nistplatz von Kormoranen. Der Turm steht im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. 22.07.2014
Helmut Seger

Ruhiger Wintertag am Wremer Tief mit dem Leuchtturmnachbau Kleiner Preuße. 04.01.2014
Ruhiger Wintertag am Wremer Tief mit dem Leuchtturmnachbau Kleiner Preuße. 04.01.2014
Helmut Seger

Deutschland / Niedersachsen / Elbe-Weser-Dreieck

648 1200x803 Px, 05.01.2014

GALERIE 3
1 2 3 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.