landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die Steilküste zwischen Eastbourne und Seaford bot in der tiefstehenden Februarsonne nach einem Gewitter einen faszinierenden Anblick.

(ID 7)
Herrliche Farbkontraste bot tiefstehende Februarsonne nach einem Gewitterschauer an der Steilküste zwischen Eastbourne und Seaford.
Gelbe Teppiche überziehen während der Rapsblüte weite Teile Schleswig-Holsteins.



Die Steilküste zwischen Eastbourne und Seaford bot in der tiefstehenden Februarsonne nach einem Gewitter einen faszinierenden Anblick. Scan eines Dias aus dem Jahr 1980.

Die Steilküste zwischen Eastbourne und Seaford bot in der tiefstehenden Februarsonne nach einem Gewitter einen faszinierenden Anblick. Scan eines Dias aus dem Jahr 1980.

Helmut Seger 09.02.2007, 5028 Aufrufe, 3 Kommentare

3 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Stefan Kilian 10.02.2007 18:51

eine super Aufnahme.

Helmut Seger 11.02.2007 11:25

Danke für" s Kompliment.
Helmut

Stefan Wohlfahrt 04.03.2007 08:04

Wellen rauschen, Kieselsteine kullern, ein Hauch Wärme würzt die prikelnde Luft und die Sehnsucht gleitet hinaus aufs offene Meer - Das Foto auf meinem Bildschirm und ich fühle mich am Ort des Geschens. Das ist stimmungsvolle Fotografie in Perfektion!
mfg
stefan

Der neue Pier in Brighton ist vom überall am Strand gut zu sehen.
(02.05.2018)
Der neue Pier in Brighton ist vom überall am Strand gut zu sehen. (02.05.2018)
Christine Wohlfahrt

Wind,ein aufgewühltes Meer und Wolken sind die Nachboten des vorbeigezogenen Sturmes.
(02.05.2018)
Wind,ein aufgewühltes Meer und Wolken sind die Nachboten des vorbeigezogenen Sturmes. (02.05.2018)
Christine Wohlfahrt

Eine besondere Abendstimmung am Strand von Brighton wird mit der Kamera festgehalten.
(02.05.2018)
Eine besondere Abendstimmung am Strand von Brighton wird mit der Kamera festgehalten. (02.05.2018)
Christine Wohlfahrt

Der Sturm und das Meer rütteln an der Ruine des abgebrannten Pier von Brighton.
(02.05.2018)
Der Sturm und das Meer rütteln an der Ruine des abgebrannten Pier von Brighton. (02.05.2018)
Christine Wohlfahrt

Bilder aus der Umgebung

United Kingdom > England
(C) OpenStreetMap-Mitwirkende





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.