landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum

Bild-Kommentare von Thomas Scherf



Blick von der Aussichtsplattform des Flughafens Köln/Bonn in Richtung Westen. Am rechten Bildrand ist der in etwa 10 km entfernte Dom und der Fernsehturm zu sehen. Aufnahme vom 27.08.2012). (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 10.9.2012 12:21
Ein wunderschönes Stimmungsbild, Hans-Gerd.
Gefällt mir bestens.
Liebe Grüße
Jeanny

Hans-Gerd Seeliger 10.9.2012 19:47
Hallo Jeanny,
es freut mich, dass Dir das Bild gefällt. Selbst in der Großstadt sind "Landschaftsbilder" möglich....
Viele Grüße aus Köln
Hans-Gerd

Thomas Scherf 16.9.2012 14:15
Stimmt, die Stimmung ist gewaltig. Normalerweise gefallen mir solche Reflexionen nicht so gut, aber hier passen sie prima zum Gesamteindruck. Und den Dom hätte ich ohne Deinen Hinweis niemals erkannt.
Gruss
Thomas

Hans-Gerd Seeliger 16.9.2012 19:58
Hallo Thomas,
danke für Deinen netten Kommentar. Am Aufnahmetag war der Himmel über Köln sehr fotogen, da war es nicht so einfach "das" Bild herauszusuchen. Aber auf diesem war eben der Dom zu erkennen. Etwas weiter links sind vermutlich die Kühltürme vom Kraftwerk Niederaußem zu sehen.
Gruß
Hans-Gerd

Vom Ostturm der Burg Ka¨perk im Kreis Klatovy hat man einen grandiosen Ausblick auf die umgebende Landschaft, die sichtbaren Schäden am Westturm sind auf den Orkan Kyrill zurückzuführen. 27.09.2011 (zum Bild)

Hans-Gerd Seeliger 16.8.2012 21:23
Hallo Thomas,
ein wunderschönes Bild. Man fühlt sich in eine andere Zeit versetzt.
Gruß
Hans-Gerd

Thomas Scherf 20.8.2012 19:49
Hallo Hans-Gerd,
da hast Du völlig recht, dort hat man wirklich den Eindruck, die Zeit sei stehengeblieben, danke Dir.
Gruss
Thomas

Die Kirche in Inden,erbaut 1767. (14.02.2012) (zum Bild)

Thomas Scherf 13.8.2012 21:51
Gut belichtete Winterbilder gefallen mir immer, unspektakulär, aber gerade deshalb sehr sehenswert.
Gruss
Thomas

Christine Wohlfahrt 14.8.2012 19:37
Herzlichen Dank Thomas für deinen freundlichen Kommentar. Freut mich das dir diese Aufnahme so gut gefällt.
Gruss Christine

Reschensee mit Kirchturm (04.08.2012) (zum Bild)

Thomas Scherf 9.8.2012 20:19
Sehr guter Schnitt und natürliche Farben. Vielleicht oben und unten etwas mehr Luft, dann sind sowohl die Turmspitze als auch das Spiegelbild komplett drauf.
Gruss
Thomas

In der Nacht zum 16.05.2007 hatte es im Alpsteingebiet oberhalb von 2000 m kräftig geschneit, am Morgen war wieder wolkenloser Himmel, so dass auf dem Säntis die Sonne so langsam die Schneedecke wieder etwas reduzieren konnte. (zum Bild)

Hans-Gerd Seeliger 5.8.2012 15:49
Hallo Thomas,
wunderbares "Winter"-bild aus dem Mai. Man spürt förmlich die knackige Kälte.
Gruß
Hans-Gerd

Thomas Scherf 5.8.2012 22:27
Ich kann mich an Leute erinnern, die dort mit kurzen Hosen und Sandalen rumgerannt sind.. Aber es war schon eindrucksvoll, vor allem der scharfe Übergang vom Grün zum Weiß.
Gruss
Thomas

Folgt man der D715 weiter nach Norden, so kommt etwa 10 km nach dem Städtchen Mut der Abzweig zum Kloster Alahan, einer in über 1200 m Höhe gelegenen Ruine eines christlichen Klosters. Dort kann man Glück habe und ist ganz allein und kann die recht große, teilweise noch gut erhaltene Anlage bestaunen wie hier am 23.09.2008 (zum Bild)

Helmut Seger 31.7.2012 17:44
Sehr schöne Bilder aus der Türkei zeigst Du uns hier, Thomas.
Gruß
Helmut

Thomas Scherf 31.7.2012 21:05
Danke Dir, Helmut. Mich reizen Gegenden, die etwas abseits des normalen Touristenrummels liegen, aber trotzdem nicht nicht völlige Wildnis sind.
Gruss
Thomas

Hans-Gerd Seeliger 5.8.2012 17:14
Hallo Thomas,
tolles Bild mit einem soliden Rahmen.
Gruß
Hans-Gerd

Thomas Scherf 5.8.2012 22:25
Hallo Hans-Gerd, das sind so die seltenen Momente, wo man sofort weiß, das könnte was werden. Stativ aufbauen, Blitzlicht drauf (sonst wären die Innenseiten des "Fensters" hoffnungslos dunkel) und los. Das Bild habe ich mir (mit etwas zurückgenommenen Farben) auf Leinwand drucken lassen, das gefällt sogar meiner Frau ;-))
Gruss aus dem Taunus
Thomas

Auf Ummanz (18.05.2008) kann man sich wunderbar zu Fuß oder per Rad bewegen, touristische Higlights gibts dort aber auch nicht. Aber dafür hat man Natur im Überfluß, ein recht attraktives Surfrevier und im Herbst und Frühjahr Rastplatz für durchziehende Kraniche (zum Bild)

Hans-Gerd Seeliger 5.8.2012 15:56
Hallo Thomas, ich bin über Deinen Kommentar zum Rheingoldzug auf Deine Bilder gestoßen. Zu jedem einzelnen Landschaftsbild könnte man einen positiven Kommentar schreiben.
Gruß aus Köln
Hans-Gerd

Thomas Scherf 5.8.2012 22:17
Hallo Hans-Gerd, danke Dir. Es freut mich, dass auch die unspektakulären Gegenden und deren Fotos Beachtung finden.
Gruss aus dem Taunus
Thomas





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.