landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Werbung schalten   Impressum

Bild-Kommentare von André Breutel



1 2 3 nächste Seite  >>
Der Gipfel des Wurmbergs vor Sonnenaufgang; Blick am Morgen des 06.03.2013 von der Felskanzel der Achtermannshöhe. (zum Bild)

André Breutel 22.3.2013 23:01
Einfach toll. Aber mal Hand aufs Herz. Da kommt man so einfach nicht hin. Wann bist Du denn morgens zu dieser Aufnahme aufgebrochen?

Fred Hahn 5.4.2013 18:03
Hallo Andre! Vielen Dank für Deine schönen Kommentare! Soweit ich mich erinnere bin ich um ca. 4.45 Uhr hier los von meiner Wohnung, der Sonnenaufgang war kurz vor 7.00 Uhr. Allein die Wanderung durch das nachtschwarze Bodetal war wunderschön und dann erst das Morgenrot - traumhaft... Dank Dir...

André Breutel 22.2.2016 22:17
Und nun ist es eine historische Aufnahme! Die Schanze ist weg, der Gipfel hat sein Markenzeichen verloren!

Fred Hahn 22.2.2016 23:51
Dank Dir, André! Ja, der Wurmberggipfel ist irgendwie verunstaltet, wenn nicht kastriert. Hätte ich früher so nicht gesehen, da dachte ich umgekehrt, dass diese komischen Aufbauten wie Sprungschanzen, Aussichtstürme, Sendemasten ect. die Natur der Berge verunstalten. Jetzt, wo die Sprungschanze weg ist auf dem Wurmberg, empfinde ich anders - dem Berg fehlt etwas. Hoffentlich kommt der Aussichtsturm, der angeblich geplant ist. Ohne ihn macht ein Besuch da oben keinen Sinn, der Gipfel ist bewaldet, ohne Turm gibt es die tolle Aussicht nicht, die man an klaren Tagen da oben hat... Herzliche Grüße

Bizarre Skulptur des sog. "Königsteins", eines Teils der Teufelsmauer bei Neinstedt; im Hintergrund die Weite des nordöstlichen Harzvorlands. Aufnahme vom Nachmittag des 03.11.2015 auf dem Teufelsmauerstieg... (zum Bild)

André Breutel 21.2.2016 22:18
Hallo Fred,
sehr schönes Foto. Mich begeistert die Teufelsmauer sehr! Speziell das Hamburger Wappen. Es wird langsam Zeit, dass ich mich auch mal wieder auf Fotosafari in den Harz begebe. Ich habe schon lange mal vor zu den eigenartigen Felsformationen ins Steinmühlental zwischen Rothesütte und Sülzhayn zu wandern. Kennst Du sie. Hier hat selbst der Däniken geforscht. Für Dich als Maler wäre das auch interessant! Ich war 2008 einmal dort. Der Anblick hat mich fast umgehauen!
Viele Grüße aus der Schweiz

http://www.landschaftsfotos.eu/bild/deutschland~thueringen~harz/6891/das-foto-ist-nicht-von-den.html
André

Fred Hahn 21.2.2016 22:47
Hallo André,
Danke für Deinen schönen Kommentar! Freut mich, dass Dir das Foto gefällt! Die Teufelsmauer ist wirklich ausgesprochen faszinierend und toll! Diese Felsformationen zwischen Rothesütte und Sülzhayn kenne ich leider noch nicht. Vielleicht ergibt sich ja mal eine Gelegenheit... Klingt jedenfalls sehr spannend, wie Du sie beschreibst.
Danke André und herzliche Grüße

Die Teufelmauer bei Weddersleben ist eines der ältesten Naturschutzgebiete Deutschlands. In der Mitte ist der Königstein zu sehen, im Hintergrund befindet sich die Fortsetzung der Sandsteinformation in Form der Mittelsteine. (06.01.2016) (zum Bild)

André Breutel 21.2.2016 22:09
Phantastisch eingefangen bei diesem Wetter!

Christopher Pätz 24.2.2016 21:45
Danke André!

Es war doch teilweise etwas schwierig, da der Hintergrund im Nebel verschwindet.

Viele Grüße
Christopher

Die Roßtrappe erhebt sich bei Thale über das Bodetal. Am frostigen 06.01.2016 sind die Felsen in Nebel gehüllt, sodass sich der gegenüberliegende Hexentanzplatz nicht erkennen lässt. (zum Bild)

André Breutel 21.2.2016 22:08
Schöne mystische Aufnahme einer sagenumwobenen Landschaft! Goethe wäre sicher auch begeistert;-)Ich liebe die Wanderung von der Roßtrappe runter ins Bodetal und dann hoch zur Prinzensicht und zum Hexentanzplatz. Mit den Seilbahnen lässte es sich gut verbinden.
Viele Grüße André

Christopher Pätz 22.2.2016 7:57
Danke André,

wir haben den Sessellift genutzt, waren bei den frostigen Temperaturen aber so ziemlich die einzigen. Sonniges Wetter hätte natürlich den Vorteil, dass die Fernsicht besser wäre - gerade da man von der Roßtrappe einen sehr schönen Blick hat. Aber solche Fotos sind doch seltener möglich.

Beste Grüße
Christopher

Eisskulptur hat sich inmitten eines kleinen Baches gebildet; 160122 (zum Bild)

Helmut Seger 4.2.2016 15:11
Hallo Johann,
diese vergänglichen Gebilde sind immer wieder faszinierend.
Gruß
Helmut

André Breutel 5.2.2016 22:21
Ein wunderschönes Foto!

Ein Polarlicht über den Skulsfjorden, 69°48'nB ; 18°45'ol am 09.11.2015 (zum Bild)

Korbinian Eckert 15.11.2015 14:37
Herrlich! Polarlichter sind etwas unheimlich faszinierendes!

Helmut Seger 17.11.2015 15:26
Da kann ich mich Korbinian nur anschließen. Schöne Serie.
Gruß
Helmut

Olli 27.11.2015 22:34
Absolut gigantisch!
Gruß, Olli

André Breutel 29.11.2015 13:40
Vielen Dank für die Kommentrare.
Wir hatten auch viel Glück. Bei unserem Auffenthalt auf der Insel Kvaløya bei Tromsø gab es eine hohe Sonnenaktivität und fast immer einen klaren Himmel. So konnten wir an sieben von acht Nächten die Polarlichter beobachten. Sie waren zum Teil sehr kräftig.
Viele Grüße
André

Blick von der Flanke des Pico Birigoyo auf die Bergumrahmung der Caldera de Taburiente. Aus den Wolken ragt der 1857 m hohe Pico Bejenado. La Palma, September 2013. (zum Bild)

André Breutel 30.10.2013 22:07
Wie bei den Stimmungsfoto mit dem Sonnenuntergang, was ich bereits kommentierte, kommen hier auch wieder die klaren Gipfel über den Wolken sensaionel zur Geltung. Das erlebete ich so manchmal wenn ich von der Juraflanke die Alpen vor mir habe. Nur ist da die zu betrachtende Entfernung größer;-)
Schönes Foto!

Im Licht der aufgehenden Sonne und durch die Wolkendecke ragend ist der 3718 m hohe Pico del Teide der Insel Teneriffa zusehen. Aufnahme wurde aus dem unter Fuencaliente liegenden Ortsteil Las Caletas gemacht (La Palma, September 2013). (zum Bild)

André Breutel 22.10.2013 23:39
Hallo Jürgen,
traumhafte Aufnahme. Traumhafte Abendstimmung!
Gruß
André

Jürgen Vos 23.10.2013 19:49
Vielen Dank André.
14 Tage und fast jeden Morgen eine andere Stimmung beim Sonnenaufgang. Da fiel es mir schwer, ein Bild auszuwählen. Anscheinend habe ich das richtige Bild hochgeladen.
Gruß, Jürgen

Jürgen Vos 23.10.2013 19:50

André Breutel 30.10.2013 22:02
Das glaub ich Dir, Jürgen!
Aber diese Stimmung mit der verdeckten Sonne wirkt ganz anders, als die üblichen Sonnenauf- und untergänge. Das hat ein ganz spezielles Flair. Dadurch fiel es mir spontan ins Auge!
Viele Grüße
André

Vollmond mit "Meerjungfrau" am Strand von Brela; 130423 (zum Bild)

André Breutel 5.5.2013 22:49
Sehr schön gemacht! Das ist mal eine tolle Idee!

JohannJ 6.5.2013 18:48
@ André
freut mich, wenn diese zufällig entstandene Impression gefällt.

Vom Eise befreit sind Strom und Bäche, durch des Frühlings holden, belebenden Blick, im Tale grünet Hoffnungsglück; Der alte Winter, in seiner Schwäche, zog sich in rauhe Berge zurück. Noch ist es nicht ganz so weit, wie der alte Goethe so schön gedichtet hat. Hier, an einer kleinen Bucht der Havel in Moorlake, im Bezirk Zehlendorf, zeigt sich der Winter in Form von Eis noch recht hartnäckig. Foto:04.03.2013 (zum Bild)

André Breutel 22.3.2013 23:05
Schön...
auch ohne Goethe.
Super Foto!

Der Südostharz nach Sonnenaufgang; Blick am frühen Morgen des 06.03.2013 von der Felskanzel der Achtermannshöhe. (zum Bild)

André Breutel 22.3.2013 22:59
Schöne Stimmung. Das macht beim Betrachten spass!

Fred Hahn 5.4.2013 21:09
Schön, dass es Dir gefällt, André!
Gruß
Fred

Morgensonne im Wald der Achtermannshöhe im Harz; Blick am Morgen des 06.03.2013 vom Wanderweg zwischen dem Gipfel des Berges und Königskrug. (zum Bild)

André Breutel 22.3.2013 22:59
Bäume und der Harz! Das Lieblingmotiv vom Fred;-) Das sticht ins Auge und das hast du gut getroffen. Schön mal wieder was aus meiner alten Heimat zu sehen.
Viele Grüße aus Dänemark
André

Fred Hahn 5.4.2013 18:08
Dank Dir, Andre! Herzliche Grüße aus Braunlage
Fred

. Der Winter ist zurück - Ein schönes Plätzchen an der Béiwenerbaach zwischen Bavigne und Liefrange. 13.03.2013 (Jeanny) (zum Bild)

Christine Wohlfahrt 14.3.2013 17:31
Ein wirklich schönes Plätzchen, Jeanny, hoffentlich macht der Winter bald Platz auf der Bank für andere...
Liebe Grüsse Christine

André Breutel 22.3.2013 22:56
Schön! Einfach schön!

De Rond Hans und Jeanny 16.4.2013 21:26
Besten Dank Euch beiden für die lieben Worte, über die ich mich sehr gefreut habe.
Bei dieser Aufnahme hatte ich Glück, dass noch niemand seine Spuren im Schnee hinterlassen hatte.
Der Frühling wird schon dafür sorgen, dass auch wieder andere Platz auf der Bank haben werden.
Liebe Grüße
Jeanny

Das Château de Chillon umrahmt von Birkenstämmen. (14.03.2013) (zum Bild)

André Breutel 22.3.2013 22:55
Christine, das Anschauen dieses Fotos bereitet mir viel Spass!
Eigentlich sollte ich in dieser Woche in Eurer Heimat sein. Aber ich stecke immer noch im grusigen Dänemark fest. Ich hoffe dass ich nach Ostern endlich wieder am geliebten La Dole bin:-)

Christine Wohlfahrt 4.4.2013 18:58
Hallo André,
merci für deinen Kommentar.
Wie du vermutlich in der Zwischenzeit festgestellt hast, ist das Wetter bei uns auch nicht viel besser als im grusigen Dänemark.
Aber so langsam wird es besser, wenn der Wind endlich dreht...
Gruss Christine

Am Strand von Ueckermünde - 08.08.2011 (zum Bild)

Helmut Seger 22.12.2011 18:07
Wenn man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, kommen solch schöne Fotos zustande.
Gruß
Helmut

Heinz Stoll 8.11.2012 12:33
Hallo Gerd
per Zufall sehe ich dieses wunderschöne Bild. Unglaublich, diese farbigen Flaggen am Schiff und dazu der passende Regenbogen - wie bei einem Gemälde.
Gruss, Heinz

Gerd Wiese 20.11.2012 20:26
Hallo Heinz,
Danke für den Kommentar und ein verspätetes Danke an Helmut. Hatte leider kein "Weitwinkel" mit.
Gruss GW

André Breutel 22.3.2013 22:49
Gerd, das ist wunderschön getroffen!

Vereister Ueckermünder Strand mit Strandhalle im Abendlicht. - 19.01.2013 (zum Bild)

Helmut Seger 20.1.2013 12:15
Hallo Gerd,
da hast Du ja ein außergewöhnlich schönes himmlisches Farbspiel festgehalten.
Gruß
Helmut

André Breutel 22.3.2013 22:49
Wunderschöne Stimmung!

Wieder mal ein Versuch etwas Interessantes mit selbstgebautem Sonnenfilter auf der Sonne zu entdecken, ja und dort waren Flecken (keine Verschmutzung der Kamera). - 14.03.2013 (zum Bild)

André Breutel 22.3.2013 12:42
Super Aufnahme von der Sonne! Sehr interessant!

Gerd Wiese 22.3.2013 19:51
Hi André, danke fürs reinschauen. Gruss GW

André Breutel 22.3.2013 22:46
Als ich 15 Jahre alt war, hatte ich die Möglichkeit (bei ähnlicher Sonnenaktivität 1988) im Rahmen der Astro AG an meiner Schule solche Beobachtungen zu machen. Heute versuche ich nur die Ergebnisse der Koronalen Plasmaausbrüche anhand von Polarlichtern zu fotografieren. Was mir hier in diesem Netzwerk so leid tut, ist die Tatsache, dass jede, blöde, rote Lokomotive kommentiert wird, aber so ein Leckerbissen, der mit sehr viel Mühe fotografiert wird, untergeht:-(
Ich habe eine Bitte. Mach weite mit deinem Fotookular! Ich habe auch drei Wünsche. Was mich damals begeisterte war die Betrachtung des Jupiters mit seinen Äquartorwolken, der Saturn mit dem Ring und einfach nur der Mond. Kannst Du das mit deiner Optik fotografieren. Das wäre noch mal toll.
Viele Grüße André

1 2 3 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.