landschaftsfotos.eu
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Bild-Kommentare von JohannJ



"Eisseepferdchen" hat sich im Geäst verfangen; 130126 (zum Bild)

Brigitte Mueller-Konrad 21.6.2014 10:24
Du hast einfach einen Blick für Motive. Sehr schön!

Viele Grüße, Brigitte

JohannJ 22.6.2014 21:46
@Brigitte
freut mich, wenn´s gefällt
..ab und zu "stolpert" man halt über solche Motive

Vollmond mit "Meerjungfrau" am Strand von Brela; 130423 (zum Bild)

André Breutel 5.5.2013 22:49
Sehr schön gemacht! Das ist mal eine tolle Idee!

JohannJ 6.5.2013 18:48
@ André
freut mich, wenn diese zufällig entstandene Impression gefällt.

abnehmender Mond mit teilweiser Krateroberfläche; 121102 (zum Bild)

Christine Wohlfahrt 6.11.2012 20:22
Hallo Johann,
man könnte meinen du bist da mal eben ganz nah vorbei geflogen, so gut ist das Bild geworden. Toll!
Gruss Christine

JohannJ 8.11.2012 20:44
Hallo Christine
freut mich wenn das Bild gefällt;
(wir Österreicher steigen halt hoch in die Stratosphäre auf)
schöne grüsse
johannj

Flug zum VOLLMOND; 120802 (zum Bild)

Christine Wohlfahrt 5.8.2012 13:50
Hallo Johann,
das ist ein wunderbares,faszinierendes Foto!
Gruss Christine

Jan Schneider 6.8.2012 0:54
echt klasse Bild! Wunderschön!

JohannJ 6.8.2012 18:43
Freut mich,
wenn´s gefällt.

Marienfigur im Mühlviertler Land;101104 (zum Bild)

Willi Dressel 25.2.2012 8:58
Gut getroffen mit der Bergkette im Hintergrund, schönes Foto. Ich nehme an, dass es bei Sonnenaufgang gemacht wurde

JohannJ 25.2.2012 16:02
Freut mich, wenn das Foto gefällt.
Aufnahmezeitpunkt war gegen 14:30

Reissende Fluten im sonst so friedlichem Schwarzenbach; 090228 (zum Bild)

Rüdiger Ulrich 4.3.2009 16:32
Hallo aus Zeulenroda,

das wirkt gut, man hat das Gefühl gleich nasse Füße zu bekommen.

Gruß Rüdiger

JohannJ 4.3.2009 19:33
Hallo Rüdiger
keine Angst!
auch meine Füsse blieben trotz Gummistiefel schön trocken ;-)

Christine Wohlfahrt 5.3.2009 17:26
Super Bild. Aber es wird einem Angst und Bange wenn man daran denkt wieviel Schnee noch in den Bergen liegt und nun bald schmelzen wird. Ich denke wir werden in nächster Zeit noch des öfteren nasse Füsse bekommen...
MfG Christine

Mühlrad, Parkanlage Kurort Jonsdorf, 2004 (zum Bild)

JohannJ 2.8.2008 0:31
Hier handelt es sich definitiv um MÜHLSTEINE (Mahlgang)welche der Vermahlung von Körnern gedient haben; von einem Mühlrad spricht man, welches mittels Wasser (Unter-, Mittel-, Oberschlächtig) diverse Müllereieinrichtungen antreibt!

Eine Hummel wird gleich ihren "Saugrüssel" in die Blüte stecken, um den Nektar aufzunehmen; 080617 (zum Bild)

Marina Frintrop 22.6.2008 15:13
Wunderbares Foto, genau nach meinem Geschmack. Hoffentlich hast Du Infos zu Deiner Kamera im Profil hinterlegt. So oder so... toll gemacht. Viele Grüße, Marina

JohannJ 22.6.2008 20:17
@Marina Frintrop
Danke für Deine " Blumen" ;
das Foto ist mit einer Minolta Dimage Z1 entstanden.

Umgebindehaus im Zittauer Gebirge, 2004 (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 6.12.2007 6:17
Schöne Bildserie, wobei jedoch der bunte Rahmen dem Bild die Schau stiehlt.
mfg
Stefana

Hans-Joachim Ströh 7.12.2007 11:07
Dem kann ich nur beipflichten! Nichts gegen eine originelle, phantasievolle Umrahmung (und das ist die hier gezeigte im Prinzip durchaus), aber weniger wäre mehr gewesen.

JohannJ 25.5.2008 19:29
Wirklich tolle Bilder;
aber wie schon erwähnt, stört der Rahmen erheblich!

"Nicht schlecht Herr Specht" könnte man zu diesem Attentat auf eine Fichte sagen; 080210 (zum Bild)

11.2.2008 10:46
Hallo zum innviertel,
ein interessantes Foto.
Aber, in der Höhe und mit breiter, langer und flacher Holzspäne, kann nur von einem Nager sein.
Da wird einem Falschen dieses Attentat in den Schnabel geschoben.
Außerdem ist der Rand gerundet und von Rinde befreit. Ein Specht arbeitet anders. Spechte gehen für die Nisthöhlenherstellung nur in Totbäume, diese Fichte scheint noch zu leben. Dann bauen sie Höhlen mit nur einem Ausgang. Spechte picken an Bäumen im bodennahen Bereich nur zur Futtersuche.
Um welchen Nager es sich hierbei handelt, kann ich allerdings auch nicht sagen.
MfG Karl

JohannJ 11.2.2008 20:00
Hallo Karl
Danke für den Hinweis, kam mir auch " Spanisch" vor, daß hier ein Specht werkelt, aber wie auf der hinteren Wurzel ersichtlich ist, ist da fast ein " Bohr/Schlagloch" zu Sehen.
Oder war da gar " Menschenhand" am Werk??
Stelle in Kürze noch ein " Detailbild" rein

mfg
innviertel





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.